Exhibition - Datensatz
 
Identifikator
14136
Permanente URL
http://data.tmw.at/exhibition/14136
Report - verknüpfte Objekte
Titel
Notenrollen
Beschreibung
Diese Lochstreifen steuern keine alten Webstühle oder füttern Rechenmaschinen, sie machen Musik! Notenrollen speichern Toninformation für selbstspielende Musikinstrumente, meist Klaviere. Die Löcher in den Papierrollen repräsentieren Musikstücke, welche direkt von der Partitur abgenommen oder von Pianisten eingespielt worden sind. In der Notenrollensammlung des Technischen Museums Wien erkennt man die Vielfalt dieses Massenprodukts des frühen 20. Jahrhunderts. Eine große Zahl an Herstellern hat unterschiedliche Rollentypen und Abspielsysteme hervorgebracht. Auch bilden die Notenrollen den Musikgeschmack der Zeit ab und sie liefern einen wichtigen Beitrag zur Interpretationsgeschichte. Als Highlights der Sammlung sind Werke anzusehen, die von ihren Komponisten persönlich eingespielt wurden.
Medien