Exhibition - Datensatz
 
Identifikator
14497
Permanente URL
http://data.tmw.at/exhibition/14497
Report - verknüpfte Objekte
Titel
Aufnahmen mit Petzval-Objektiven
Beschreibung
Die meisten Fotografien aus diesem Teilbestand lagen ursprünglich in einem alten, braunen Umschlag mit dem handschriftlichen Vermerk: "Von anderen mit Petzval-Objektiven hergestellten Bilder". Darunter befinden sich u. a. frühe Stadtansichten des Wiener Fotoateliers Wigand & Hutter, verschiedene Fotografien des k. k. Hofgärtners im Hofburggarten und Amateurfotografen Franz de Paula Antoine (der Jüngere) sowie zwei Aufnahmen des amerikanischen Physikers Lewis Morris Rutherford. Der ursprüngliche Fotobestand wurde mit sieben runden Daguerreotypien angereichert. Es handelt sich um Probeaufnahmen, die mit einer (von Voigtländer gebauten) Versuchskamera aus Pappe mit dem 1839/40 von Joseph Petzval berechneten Objektiv angefertigt wurden. Diese Daguerreotypien aus der ersten Erprobungsphase des Petzval-Objektivs zählen zu den frühesten erhaltenen fotografischen Dokumenten in Österreich und wurden von Anton Martin, Peter Wilhelm Friedrich Voigtländer sowie von den Brüdern Joseph und Johann August Natterer aufgenommen.
Medien