.
.
Filter
.
English
Blick auf die Talsenke des Schwarzatales bei Reichenau
Signatur: EA-001452-01
Originaltitel: "Vue du chemin de fer dans la vallée de Reichenau"
Breite: 72.5 cm
Höhe: 53.5 cm

Hersteller
Schlagworte
Lithografie, Wien, Semmeringbahn, Reichenau an der Rax
Malerischer Atlas Semmering
Signatur: EA-000688
Malerischer Atlas der Eisenbahn über den Semmering. Mit vorausgehender historisch- statistischer Übersicht der in Betriebe stehenden Eisenbahnen in Österreich, Eisenbahnkarte, Längenprofil und zahlreiche Illustrationen. (Gebundenes Album, mit braunem Stoff-Einband)
Breite: 34.5 cm
Höhe: 25.7 cm

Hersteller
Schlagworte
Buch, Wien, Semmeringbahn, Semmering (Ort)
Viadukt über den Adlitzgraben
Signatur: EA-000690
Ansicht Viadukt über die obere Adlitz mit 8 Bogen von je 15,2 m Spannweite mit den beiden Tunneln Weberkogel und Wolfsberg und Eisenbahn.
Breite: 29.0 cm
Höhe: 23.0 cm
Breite: 20.2 cm
Höhe: 13.8 cm

Hersteller
Schlagworte
Lithografie, Wien, Semmeringbahn, Viadukt, Adlitzgraben
Semmering-Jubiläum 1904
Signatur: EA-000691
Gruppenbild von Ingenieuren und Werkleuten, welche am Bau der Bahnlinie beteiligt waren, aufgenommen vor dem in der Station Semmering errichteten Ghega Denkmal mit den 1904 neu enthüllten Votivtafeln anläßlich 50 Jahre Semmeringbahn. Von links nach rechts: Josef Ofenauer, Heizer (1906 dem Heizhause Mürzzuschlag zugeteilt); Johann Liegl, Stationsarbeiter; Anton Kriz, Weichenwärter (war 1906 noch im Dienst); Josef Sommerbauer, Heizhauschef und Lokomotivführer (war Zugführer beim Wettbewerb der Lokomotiven 1851 und führte den ersten Zug über den Semmering); Karl Zelinka, Bahndirektor der Südbahn i.P.; Anton Aichinger, kaiserlicher Rat und Bahndirektor-Stellvertreter der Südbahn i.P.; Franz X. Welspacher, Gipswerkbesitzer in Schottwien; Emanuel A. Ziffer, Zivilingenieur und Präsident der k. k. priv. Lemberg Czernowitz Iassy Eisenbahn; Wilhelm Heyne, Professor der technischen Hochschule in Graz i.P.; Moritz Morawitz, Generaldirektor der Kronprinz Rudolf-Bahn i.P.; Emmerich Martony, Bauunternehmer in Mödling; Friedrich Grabner, Inspektor der k.k. österr. Staatsbahnen i.P.; Gustav Freiherr von Seenuß.
Breite: 28.5 cm
Höhe: 22.8 cm
Breite: 24.0 cm
Höhe: 18.2 cm

Hersteller
Schlagworte
Fotografie (Abbildung), Semmering (Ort), Semmeringbahn, Jubiläum, Denkmal
Semmering-Jubiläum 1904, Festzug
Signatur: EA-000693
Festzug anläßlich des fünzigjährigen Jubiläums der Semmeringbahn am 29. Mai 1904 in Reichenau: Gruppe "Huldigung Ghegas". Die vom Bildhauer Walter von Hopfgartner ausgeführte Büste von Ghega wird von fünf jungen Damen, die die Allegorien die Eisenbahn, Wissenschaft, Handel und Gewerbe, Bergbau und Fleiß darstellten, umgeben. An der Spitze des Wagens das von einem Genius geführte Symbol der Eisenbahnen, das geflügelte Rad.
Breite: 29.0 cm
Höhe: 23.0 cm
Breite: 22.6 cm
Höhe: 16.5 cm

Hersteller
Schlagworte
Fotografie (Abbildung), Reichenau an der Rax, Semmeringbahn, Jubiläum
Notizbuch über Schacht VII
Signatur: EA-000694-01
Notizbuch mit Skizzen, Berechnungen und handschriftlichen Bemerkungen u.a. zu Schacht VII. Vermerk: "Übernommen von Ing.-Stellv. Gustav Frh. v. Seenuß", unterzeichnet von A. Lahoda 1853.
Breite: 10.0 cm
Höhe: 17.0 cm

Hersteller
Schlagworte
Handschrift, Semmering (Ort), Semmeringbahn, Tunnelbau
Semmering-Jubiläum 1904
Signatur: EA-000695
Mappe mit 14 (16) Fotografien verschiedener Szenen der Festlichkeiten anläßlich des fünfzigjährigen Jubiläums der Semmeringbahn vom 28. und 29. Mai 1904 am Semmering und in Payerbach-Reichenau. Veranstaltet vom Landesverband für Fremdenverkehr in Niederösterreich. 01. Zug mit den Festgästen. 02. Einfahrt des Zuges in der Station Semmering. 03. Geleitung Erzherzog Rainers zum Festplatz. 04. Erzherzog Rainer nimmt die Ansprache von Leopold Steiner entgegen. 05. Festmesse. 06. Festmesse (Fehlt). 07. Festmesse. 08. Ghega-Denkmal am Semmering mit vom österreichischen Ingenieur- und Architektenverein gestifteten Gedenktafeln. 09. Konzert des Wiener Männergesangsvereins und des Gesangsvereins österreichischer Eisenbahnbeamter am Plateau des Waldhofes am Semmering. 10.-11. Festgäste des Konzerts beim Waldhof. 12. Gruppe noch lebender Ingenieure vom Semmeringbau von links nach rechts: Gustav Freiherr von Seenuß ; E.A. Ziffer; Franz X. Welspacher; Prof. Wilhelm Heyne; Moritz Morawitz; Emmerich Martoni. 13. Festversammlung bei der von Weihbischof Dr. Godfried Marschall in Reichenau zelebrierten Feldmesse. 14. Austritt der Geistlichkeit aus dem eigens für die Lesung errichteten Festzelt. 15. Darstellung eines Bergtunnels im allegorischen Festzug in Reichenau. 16. Festzugsgruppe: "Huldigung Ghegas" (Fehlt).
Breite: 14.0 cm
Höhe: 18.5 cm
Tiefe: 2.0 cm

Hersteller
Schlagworte
Mappe, Semmering (Ort), Semmeringbahn, Jubiläum
Tunnel Krauselkllause
Signatur: EA-000698-02
Ansicht der Zimmerung am Krausel-Klause-Tunnel
Breite: 10.8 cm
Höhe: 16.8 cm
Breite: 8.7 cm
Höhe: 14.8 cm

Hersteller
Schlagworte
Aquarell, Semmering (Ort), Semmeringbahn, Tunnelbau
Kundmachung
Signatur: EA-000714
Kundmachung des Bezirkshauptmannes von Neunkirchen, Dr. Harant, über die zeitweilige Sperrung der Straße infolge von Sprengarbeiten bei der Weinzettelwand im Adlitzgraben. Druck bei Carl Ueberreuter.
Breite: 25.3 cm
Höhe: 40.5 cm

Hersteller
Schlagworte
Druck (Objekt), Neunkirchen (Niederösterreich), unbekannt, Semmeringbahn, Weinzettelwand, Adlitzgraben
Semmeringmuseum
Signatur: EA-000715
Mappe mit verschiedenen Schriftstücken über das ehemalige Semmeringmuseum: 01. Korrespondenzkarte des Ingenieurs Franz Cerwenka an Professor F. Rziha mit Mitteilungen über das Grab Ghegas am Währinger Friedhof. Datiert 29. Dezember 1878. 02. Schreiben der Elisabeth von Loehr, in welchem sie eine Fotografie von Ghega, die ihr Mann von diesem persönlich erhalten hat, dem Museum übergibt. Datiert 3. Mai 1879. 03. Schreiben Professor Scheichenbergs an Rziha anläßlich der Übersendung von Originalnotizen über die Absteckung des Weinzettelwandtunnels. Datiert 19. Mai 1879. 04. Begleitschreiben des Ingenieurs A. Lahoda an Rziha zu einer Sendung von Zeichnungen des Semmeringbaus an das Semmeringmuseum. 05. -07. 3 Briefe (1885-1886) des Ingenieurs Franz Czerwenka an Rziha bezugnehmend auf Sendungen für das Semmeringmuseum sowie auf eine 1850 von Negrelli herausgegebene Broschüre über die Ersteigung von Gebirgen mittels Rampen und Wechselstellen. 08. Schreiben Ghegas an Excellenz Karl Freiherr Kübeck von Kübau.
Breite: 26.0 cm
Höhe: 37.0 cm

Hersteller
Schlagworte
Mappe, unbekannt, Semmeringbahn
.