Object - Datensatz
 
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/191614
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
191614
Inventarnummer
40514
Datensatzart
OBJECT
Standort
K3786
0.00.00.0false
Titel
Austro-Daimler Schmalspurwagen Drehgestell T2x640H4St
Beschreibung
Das Drehgestell stammt aus dem 1933 von Austro-Daimler für die Salzkammergut Lokalbahn gebauten Bezintriebwagen. Das Fahrwerk mit Pneuräder wurde von Austro-Daimler schon bei den 1932 und 1933 ausgelieferten normalspurigen Benzintriebwagen VT61, VT62 und VT63 verwendet. Bei dieser Konstruktion rollen Lufträder in einem hohlen, stählernen Radreifen und ermöglicht damit einen sehr ruhigen Lauf. Der Vorteil des zwischengeschaltenen Stahlreifens gegenüber den speziellen Gummireifen, die von Michelin für die französischen Schnelltriebwagen der 1930er entwickelt worden waren, lag im geringeren Verschleiß durch die größere Auflagefläche. Der Antrieb erfolgte über je einen 6-Zylinder Benzinmotor pro Drehgestell mit 2 Liter Hubraum und 80PS, der über ein hydraulisches Getriebe und eine Kardanwelle beide Achsen antrieb. Die maximale Höchstgeschwindigkeit war mit 45km/h festgelegt. Die modernen Fahrzeuge wurden bei der Präsentation auf der Salzkammergut Lokalbahn hoch gelobt. Wie die artverwandten normalspurigen Fahrzeuge bewährten sich die Schmalspurtriebwagen jedoch nicht.
Objektbezeichnung
Maße
Länge: 500.0cm
Breite: 235.0cm
Höhe: 160.0cm
Masse: 4000.0kg
Spurweite: 760.0mm