Object - Datensatz
 
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/594639
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
594639
Inventarnummer
95682
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,4.13
Sammlungsgruppe
Titel
Robbe "Paro"
Beschreibung
Das Gerät ist dem Baby einer Sattelrobbe nachempfunden. Die Intention, die damit verfolgt wird, ist der Einsatz für therapeutische Zwecke. Es soll einen beruhigenden Einfluss auf die Patienten haben. Die Idee geht von Erfahrungen der tiergestützten Therapie aus. Paro verfügt über taktile Sensorik und akustische Aktorik. Er reagiert unter anderem auf Streicheln mit der Bewegung des Schwanzes und der Augen sowie auf Geräusche. Er kann auch Namen "lernen" und selbst Geräusche machen, die denen von Sattelrobben-Babys ähnlich sind. Paro wurde in Japan von Takanori Shibata am National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST) seit 1993 entwickelt. Der Roboter wurde 2001 der Öffentlichkeit vorgestellt, wird seit 2004 verkauft und auch in Deutschland als Therapiemittel in der Betreuung von Menschen mit Demenz eingesetzt. Paro ist von zwei 32-bit-RISC-Prozessoren steuern die Berührungs- und Lichtsensoren, Aktuatoren und Mikrofone, die für die realitätsnahe Interaktion des Geräts mit dem Anwender sorgen. Sieben Elektromotoren sorgen für die Bewegungen. Im Bauch des Geräts ist der Akku untergebracht.
Maße
Breite: 57.0cm
Tiefe: 30.0cm
Höhe: 20.0cm
Masse: 2.7kg
Feinerschlossene Gruppen