Object - 61 Datensätze
 
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/72462
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
72462
Inventarnummer
40560/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
E2,4.20
0.00.00.0false
Titel
Personenzuglokomotive "Steinbrück"
Beschreibung
Die Steinbrück ist die älteste erhaltene Dampflokomotive aus österreichischer Fertigung. Sie hat die Bauart 2Bn2 (Fabr. Nr. 87 südliche Staatsbahn) mit außen liegenden Dampfzylindern und innenerhalb des Rahmens angeordneter Stephensonsteuerung. Sie wurde in der Werkstätte der Wien-Gloggnitzer Eisenbahn nach amerikanischem Vorbild mit einem zweiachsigen, vorderen Truckgestell (Drehgestell) konstruiert. Ursprünglich war die Lokomotive für Holzfeuerung ausgelegt, erkennbar am konischen Funkenfänger-Kamin, der für die Südbahn typisch war. Die Lok stand bis 1878 in Verwendung. Die Achsfolge mit einem führenden Drehgestell (2') und zwei angetriebenen Achsen (B) war eine amerikanische Entwicklung, für die Henry R. Campbell 1836 das erste Patent anmeldete. Die Norris Lokomotive Works in Phildadelphia lieferten ab 1836 Lokomotiven mit nur einer Antriebsachse in die ganze Welt, unter anderem 1839 die "Philadelphia" an die Wien-Gloggnitzer Eisenbahn. Dieses Fahrzeug war das Vorbild der 1841 gebauten 2'B Lokomotive "Steinbrück", die von John Haswell in Wien gebaut wurde.
Objektbezeichnung
Maße
Länge: 12.3m
Länge: 7.65m
Länge: 4.7m
Breite: 2.55m
Höhe: 4.0m
Masse: 25.1t
Spurweite: 1435.0mm
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/110296925
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
110296925
Inventarnummer
BPA-011027-06
Datensatzart
OBJECT
Standort
B20,b02
0.00.00.0false
Titel
Studienfahrt zu den Semperit-Werken Wimpassing und ins Stadtmuseum Wiener Neustadt, 1965
Ebene
ITEM
Beschreibung
Studienfahrt des Technischen Museums zu den Semperit-Werken nach Wimpassing und ins Stadtmuseum nach Wiener Neustadt am 08.11.1965, diverse Gruppenaufnahmen aus Wiener Neustadt, Bildbeschriftung: "1. Frau Gürsch 2. [Gruppenaufanahme mit Frau Gürsch] 3. Herr Schüssel (Mitte), Ing. Stegmüller 4. [Frau] Dr. Habacher, Herr Güntsch, Frau Stampfl, die Herren 5. Dr. Seper steigt ein" insgesamt 5 Fotografien, schwarz-weiß.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 180.0mm
Höhe: 130.0mm
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/110296954
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
110296954
Inventarnummer
BPA-011033
Datensatzart
OBJECT
Standort
B20,b02
0.00.00.0false
Titel
Studienfahrt nach NÖ, u. a. zur Zuckerfabrik Leopoldsdorf, 1969
Ebene
FILE
Beschreibung
Fotografien (Fotoalbum) zur Museumschronik, Jahrgang 1969, Studienfahrt des Technischen Museums zur Leipnik-Lundenburger Zuckerfabrik Leopoldsdorf, ins Jagdmuseum Schloss Marchegg und zum Fischereimuseum Schloss Orth an der Donau am 17.11.1969, Aufnahmen in und bei der Zuckerfabrik, in der Ausstellung des Jagdmuseums im Schloss Marchegg sowie Außenaufnahmen vor dem Schloss Orth und diversen Gruppenaufnahmen, 62 Fotografien, schwarz-weiß.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 130.0mm
Höhe: 90.0mm
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/110267461
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
110267461
Inventarnummer
BPA-008209-01
Datensatzart
OBJECT
Standort
C07,a06
0.00.00.0false
Titel
Plan der Absperrvorrichtung Nussdorf
Ebene
ITEM
Beschreibung
Plan der Absperrvorrichtung Nussdorf, Ansicht des Wehres, Baudirektion der n.ö. Donau-Reg.-Komm., Masstab 1:100, nicht datiert, um 1900
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 815.0mm
Höhe: 492.0mm
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/110274411
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
110274411
Inventarnummer
BPA-009217-19
Datensatzart
OBJECT
Standort
A02,c03
0.00.00.0false
Titel
Karl Illners erster Überlandflug, Fotografie
Ebene
ITEM
Beschreibung
Der erste Überlandflug Karl Illners von Wiener-Neustadt nach Wien am 17. Mai 1910, Fotografie. (Laut Adalbert Obals Liste: Nr. 26).
Objektbezeichnung
Zugangsbestimmungen
Nach Voranmeldung Einsicht im Lesesaal des TMW möglich
Maße
Breite: 150.0mm
Höhe: 107.0mm
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/603663
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
603663
Inventarnummer
105198
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7724
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Kraftfahrzeugkennzeichen N 901.R06 mit weißer Schrift auf rotem Grund.
Beschreibung
Die einzeilige Kennzeichentafeln für Kraftwagen mit rotem Grund mit weißem Rand und weißer Schrift stammt aus einem Konglomerat an Kraftfahrzeugkennzeichen aus der Bundesprüfanstalt für Kraftfahrzeuge. Die Kennzeichentafel ist 52 cm breit und 11,2 cm hoch. Sie trägt das Kennzeichen N (=Land Niederösterreich) und der Zahlen- und Buchstabenkombination 901.R06. Ein Herstellerkennzeichen ist nicht vorhanden. Kennzeichentafeln mit weißer Schrift auf rotem Grund werden seit 1990 als sogenannte "Deck-Kennzeichen" für Anhänger ausgegeben: (1) für „Anhänger mit ausländischem Kennzeichen, die mit einem Kraftfahrzeug mit österreichischem Kennzeichen gezogen werden sollen“ (2) für „nicht zum Verkehr zugelassene Anhänger, die mit einem Kraftfahrzeug mit österreichischen Kennzeichen gezogen werden sollen, wenn der Antragsteller glaubhaft macht, dass der Anhänger mit dem Kraftfahrzeug im Ausland gezogen werden soll“ (Abs. 3 Z. 2) und (3) für auf der Anhängekupplung montierte Fahrradträger: Mit dieser Art der Fahrradbeförderung wird vielfach mit dem Träger selbst oder durch die Ladung das hintere Kennzeichen verdeckt. Allerdings entspricht diese Kennzeichentafel in Größe und Gestaltung nicht den seit 1990 zulässigen roten Kennzeichentafeln. Die Buchstaben- und Zahlenkombination ähnelt vielmehr der zwischen 1967 und 1989 üblichen. Vermutlich handelte es sich um ein frühes Ansichtsmuster anlässlich der Neustrukturierung der Kraftfahrzeugkennzeichen zwischen 1988 und 1990.
Maße
Breite: 52.2cm
Tiefe: 11.3cm
Höhe: 0.3cm
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/603664
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
603664
Inventarnummer
105199
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7724
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Kraftfahrzeugkennzeichen N 901.R06 mit schwarzer Schrift auf weißem Grund
Beschreibung
Die einzeilige Kennzeichentafeln für Kraftwagen mit weißem Grund, schwarzem Rahmen und schwarzer Schrift stammt aus einem Konglomerat an Kraftfahrzeugkennzeichen aus der Bundesprüfanstalt für Kraftfahrzeuge. Die Kennzeichentafel ist 52 cm breit und 11,2 cm hoch. Sie trägt das Kennzeichen N (=Land Niederösterreich) und der Zahlen- und Buchstabenkombination 901.R06. Ein Herstellerkennzeichen ist nicht vorhanden. Kennzeichentafeln mit schwarzer Schrift auf weißem Grund werden seit 1990 ausgegeben, zuvor waren es zwischen 1947 und 1989 Kennzeichen mit weißer Schrift auf schwarzem Grund. Allerdings entspricht diese Kennzeichentafel in Größe und Gestaltung nicht den seit 1990 zulässigen Kennzeichentafeln. Die Buchstaben- und Zahlenkombination ähnelt vielmehr der zwischen 1967 und 1989 üblichen. Vermutlich handelte es sich um ein frühes Ansichtsmuster anlässlich der Neustrukturierung der Kraftfahrzeugkennzeichen zwischen 1988 und 1990..
Maße
Breite: 52.2cm
Tiefe: 11.3cm
Höhe: 0.3cm
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/603665
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
603665
Inventarnummer
105200
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7724
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Kraftfahrzeugkennzeichen N 901.R06 mit schwarzer Schrift auf gelbem Grund
Beschreibung
Die einzeilige Kennzeichentafeln für Kraftwagen mit gelbem Grund, schwarzem Rahmen und schwarzer Schrift stammt aus einem Konglomerat an Kraftfahrzeugkennzeichen aus der Bundesprüfanstalt für Kraftfahrzeuge. Die Kennzeichentafel ist 52 cm breit und 11,2 cm hoch. Sie trägt das Kennzeichen N (=Land Niederösterreich) und der Zahlen- und Buchstabenkombination 901.R06. Ein Herstellerkennzeichen ist nicht vorhanden. Kennzeichentafeln mit schwarzer Schrift auf gelbem Grund wurden weder zwischen 1947 und 1989 noch nach 1990 ausgegeben. Die Buchstaben- und Zahlenkombination ähnelt der zwischen 1967 und 1989 üblichen. Vermutlich handelte es sich um ein frühes Ansichtsmuster anlässlich der Neustrukturierung der Kraftfahrzeugkennzeichen zwischen 1988 und 1990.
Maße
Breite: 52.2cm
Tiefe: 11.3cm
Höhe: 0.3cm
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/603668
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
603668
Inventarnummer
105204
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7724
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Kraftfahrzeugkennzeichen N151.342 mit schwarzer Schrift auf weißem Grund
Beschreibung
Die einzeilige Kennzeichentafel für Kraftwagen mit weißem Grund und schwarzer Schrift stammt aus einem Konglomerat an Kraftfahrzeugkennzeichen aus der Bundesprüfanstalt für Kraftfahrzeuge. Die Kennzeichentafel ist 45,5 cm breit und 14 cm hoch. Sie trägt das Kennzeichen N (zwischen 1947 und 1989 Niederösterreich) und die Zahlenkombination 151.342, wobei die Ziffer 4 auf den Kopf gestellt ist. Ein Herstellerkennzeichen oder einer Herstellerkennzeichung sind nicht vorhanden. Am rechten oberen Rand ist die Tafel durchbohrt, an einem Anhänger findet sich das Etikett L 7004, Muster III. Kennzeichentafeln mit schwarzer Schrift auf weißem Grund wurden ab 1990 ausgegeben, doch die Größe und das Design der Tafel entsprechen nicht den nach 1990 üblichen Muster. Die Zahlenkombination ähnelt der zwischen 1967 und 1989 üblichen. Der Grund, weshalb die "4" auf den Kopf gestellt wurde, ist unbekannt. Vermutlich handelte es sich um ein frühes Ansichtsmuster anlässlich der Neustrukturierung der Kraftfahrzeugkennzeichen zwischen 1988 und 1990.
Maße
Breite: 46.0cm
Tiefe: 14.0cm
Höhe: 0.3cm
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/603669
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
603669
Inventarnummer
105205
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7724
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Kraftfahrzeugkennzeichen N151.342 mit schwarzer Schrift auf weißem Grund
Beschreibung
Die einzeilige Kennzeichentafel für Kraftwagen mit weißem Grund und schwarzer Schrift stammt aus einem Konglomerat an Kraftfahrzeugkennzeichen aus der Bundesprüfanstalt für Kraftfahrzeuge. Die Kennzeichentafel ist 38 cm breit und 11 cm hoch. Sie trägt das Kennzeichen N (zwischen 1947 und 1989 Niederösterreich) und die Zahlenkombination 151.342, wobei die Ziffer 4 auf den Kopf gestellt ist. Ein Herstellerkennzeichen oder einer Herstellerkennzeichung sind nicht vorhanden. Am rechten oberen Rand ist die Tafel durchbohrt, an einem Anhänger findet sich das Etikett L 7004, Muster IV. Kennzeichentafeln mit schwarzer Schrift auf weißem Grund wurden ab 1990 ausgegeben, doch die Größe und das Design der Tafel entsprechen nicht den nach 1990 üblichen Muster. Die Zahlenkombination ähnelt der zwischen 1967 und 1989 üblichen. Der Grund, weshalb die "4" auf den Kopf gestellt wurde, ist unbekannt. Vermutlich handelte es sich um ein frühes Ansichtsmuster anlässlich der Neustrukturierung der Kraftfahrzeugkennzeichen zwischen 1988 und 1990.
Maße
Breite: 38.0cm
Tiefe: 11.0cm
Höhe: 0.3cm
Feinerschlossene Gruppen