Object - 26 Datensätze
 
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/190081
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
190081
Inventarnummer
39259
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,1.16
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Apfelregal
Beschreibung
Rekonstruktion des für Kaiser Maximilian II gebauten Instruments nach einem Holzschnitt von Hans Weiditz (1519). Die auf den Pfeifen aufgesetzten Resonanzkörper in Apfelform geben dem Instrument seinen Namen. Tastenumfang und -mensuren nach gotischen Vorbildern: F,G,A,B,-g", a"
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 76.0cm
Tiefe: 150.0cm
Höhe: 55.0cm
Masse: 50.0kg
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/587802
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
587802
Inventarnummer
94736
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,3.16
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Zungenstimmeisen
Beschreibung
Werkzeug zum Dressieren der Stimmkrücke. Durch vorsichtiges Herausziehen oder Hineinklopfen der Stimmkrücke wird die Pfeife tiefer oder höher gestimmt.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 30.0cm
Tiefe: 1.5cm
Höhe: 0.3cm
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/587803
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
587803
Inventarnummer
94737
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,3.16
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Zungenstimmeisen
Beschreibung
Werkzeug zum Dressieren der Stimmkrücke. Durch vorsichtiges Herausziehen oder Hineinklopfen der Stimmkrücke wird die Pfeife tiefer oder höher gestimmt.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 50.5cm
Tiefe: 1.0cm
Höhe: 0.4cm
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/587947
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
587947
Inventarnummer
39520/6
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,2.16
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Schablonen-Satz Orgelpfeifen Trompete 8"
Beschreibung
Diese Schablonen dienen zur Planung der Aufstellung der einzelnen Register auf die Windlade. Es handelt sich um einen Satz Zungenpfeifen aus Metall mit der Registerbezeichnung Trompete 8". Charakteristisch für diese Pfeife ist der langbechrige zylindrische Trichter. Bei Orgelneubauten erfolgt diese Planung großteils unter Zuhilfenahme von speziellen SW-Programmen.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 11.5cm
Tiefe: 10.2cm
Höhe: 6.5cm
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/587948
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
587948
Inventarnummer
39520/7
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,2.16
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Schablonen-Satz Orgelpfeifen, Oboe 8"
Beschreibung
Diese Schablonen dienen zur Planung der Aufstellung der einzelnen Register auf die Windlade. Es handelt sich in diesem Fall um einen Satz Zungenpfeifen aus Metall mit der Registerbezeichnung Oboe 8". Charakteristisch für diese Preife ist der langbechrige, zylindrische Trichter. Bei Orgelneubauten erfolgt diese Planung großteils unter Zuhilfenahme von speziellen SW-Programmen.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 12.5cm
Tiefe: 11.0cm
Höhe: 5.5cm
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/587949
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
587949
Inventarnummer
39520/8
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,2.16
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Schablonen-Satz Orgelpfeifen, Dulcian 8"
Beschreibung
Diese Schablonen dienen zur Planung der Aufstellung der einzelnen Register auf die Windlade. Es handelt sich in diesem Fall um einen Satz Zungenpfeifen aus Metall, mit der Registerbezeichnung Dulcian 8". Charakteristisch für diese Preife ist der langbechrige, zylindrische Trichter. Bei Orgelneubauten erfolgt diese Planung großteils unter Zuhilfenahme von speziellen SW-Programmen.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 8.0cm
Tiefe: 8.0cm
Höhe: 7.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/168367
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
168367
Inventarnummer
18950
Datensatzart
OBJECT
Standort
K3467
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Orgue expressif Muller
Beschreibung
Die 'Orgue expressif' ist ein harmoniumartiges Instrument mit durchschlagenden Metallzungen in Pfeifen, erfunden 1810 von Gabriel Jos. Grenie' in Paris. Die auf der Windlade stehenden Zungenpfeifen haben birnenförmige Schallbecher. Ein Register mit 5 Oktaven, F - f3.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 152.0cm
Tiefe: 70.0cm
Höhe: 118.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/205710
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
205710
Inventarnummer
22137
Datensatzart
SET
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Zungenpfeife für Flötenwerk und Schutzhülse
Objektbezeichnung
Akteur
Maße
Durchmesser: 4.2cm
Länge: 14.5cm
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/587778
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
587778
Inventarnummer
94712
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,3.16
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Aufwerfblock
Beschreibung
Auf dem Aufwerfblock werden die Zungen vor dem Einbau in die Pfeife aufgeworfen. Dabei erhalten sie durch Anpressen an die Form mittels eines Polierstahls oder eines ähnlich geformten Gegenstandes die gewünschte Wölbung.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 28.5cm
Tiefe: 3.5cm
Höhe: 5.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Medien
Permanente URL
http://data.tmw.at/object/587810
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Identifikator
587810
Inventarnummer
94738
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,3.16
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Keil
Beschreibung
Der Keil dient zum Befestigen der Zunge in der Nuss einer Orgelpfeife.
Maße
Breite: 2.0cm
Tiefe: 0.7cm
Höhe: 0.4cm
Feinerschlossene Gruppen