Person/Institution - Datensatz
 
Status
Deskriptor
Name
Fichtner, Johann
Nachname
Fichtner
Vorname
Johann
Geburtsdatum
01.01.1799
Todesdatum
02.10.1878
Biografie
Fichtner wurde 1799 in Proßnitz/ Mähren geboren. Er auf dem Gebiet Maschinenbau und Textiltechnik tätig, von ihm stammen einige Erfindenungen: Erfindung des Destillierapparates, Patente für Textilbedruckung etc. Die älteste in Österreich erhaltene Dampfmaschine stammt ebenfalls von ihm, sie befindet sich in der Sammlung des TMW. Fichtner gründete 1852 die erste Knochenmehlfabrik (nach englischem System) in Österreich, J. Fichtner& Söhne in Atzgersdorf bei Wien. Das Knochenmehl wurde zur Produktion von Seife, Leim und Dünger verwendet.
Quelle zur Biografie
http://www.landesmuseum.at/pdf_frei_remote/JbGeolReichsanst_010_0471-0472.pdf