Exhibition - Datensatz
 
Identifikator
14904
https://data.tmw.at/exhibition/14904/xml
Titel
Feuer am Dach
Beschreibung
Wien wurde Ende des 19. Jahrhunderts von zahlreichen Bränden heimgesucht. Der Brand des Ringtheaters mit hunderten Todesopfern im Dezember 1881 war Anlass zu einer umfassenden Reorganisation der Wiener Feuerwehr. Die Fotosammlung von rund 400 Aufnahmen dokumentiert die vielen verschiedenen Feuersbrünste im Wien um 1900 - Dachfeuer, Brände in Fabriken wie der „k. k. Tabak-Hauptfabrik“, auf Schiffsmühlen, in Vergnügungsstätten und der Börse -, aber auch einen Theaterbrand in Chicago und Fahrzeuge der Bremer Feuerwehr. Die Fotografien stammen großteils vom Wiener Fotografen Gustav Broser, von dem auch Aufnahmen lokaler Hochwasserkatastrophen erhalten sind. Die Fotografien wurden vermutlich für Präsentationszwecke angefertigt, wahrscheinlich für die internationale Ausstellung über Feuerwehr und Rettungswesen, die 1901 in Berlin und Wien stattfand und zur Gründung des Wiener Feuerwehrmuseums führte. Die Fotodokumentation gelangte als Schenkung eines Oberinspektors der Wiener Feuerwehr 1912 in das neu erbaute Technische Museum.
Medien
Permanente URL
https://data.tmw.at/exhibition/14904
Report - verknüpfte Objekte