Object - Datensatz
 
Medien
https://data.tmw.at/object/111020997/turtlehttps://data.tmw.at/object/111020997/xml
Identifikator
111020997
Inventarnummer
PVB-08-0022-01-30
Datensatzart
OBJECT
Standort
B13,b05
0.00.00.0false
Titel
Postamt in Jerusalem
Ebene
ITEM
Beschreibung
Teil der Serie "Österreichische Postanstalten in der Türkei": Außenansicht des k.k. Konsulats-Postamtes in Jerusalem, mit einem zweispännigen gedeckten Fuhrwerk im Vordergrund. Vor dem Eingang eine kleine Guppe von Männern in teils europäischer, teils landesüblicher Tracht. Ein Briefkasten, vermutlich gelb gestrichen, ist an der Straßenfront neben dem ersten Fenster befestigt. Das Amt unterstand dem Botschaftspostamt in Konstantinopel. 1859 errichtet, war es lange Zeit das einzige fremdländische Postamt im Inneren des Osmanischen Reiches. Erst im Jahr 1900 eröffneten auch Deutschland, Frankreich und Rußland eigene Postämter in der Heiligen Stadt. Über Postreiter, später über einen täglichen Postwagen war das k.k. Postamt in Jerusalem mit dem 65 Kilometer entfernten k.k. Postamt in der Hafenstadt Jaffa verbunden; obwohl es ab 1892 eine einspurige Bahnverbindung zwischen beiden Städten gab, hatte es die türkische Regierung den ausländischen Postanstalten untersagt, ihr Postgut im Zug befördern zu lassen. Bei der Kutsche im Bildvordergrund könnte es sich um das Gefährt handeln, mit dem die Post aus oder nach Jaffa gebracht wurde; während die anderen Postanstalten gemeinsam einen Wagen nutzten, war das Postaufkommen des österrreichischen Postamts so hoch - vor allem durch die Korrespondenz der vielen tausend Pilger -, daß zum Transport eine eigene Kutsche notwendig war. 1896 bis 1904 wurde die "Postexpedition" vom Armenier Artin Torossian geleitet, dem ab 1905 "Postassistent" Gottfried Kirchner folgte, der sich im k.k. Postamt zu Jaffa so bewährt hatte. Wie alle ausländischen Postanstalten schloss auch das k.k. österreichische Postamt in Jerusalem am 30.9.1914 seine Pforten. Das Gebäude, in dem das k.k. Postamt untergebracht war, existiert noch heute - mit einigen baulichen Änderungen im Bereich der Straßenfront - und dient als "Christian Information Center".
Objektbezeichnung
Akteur
Maße
Höhe: 28.0cm
Breite: 35.0cm
Höhe: 11.8cm
Breite: 16.8cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/111020997
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE