Object - Datensatz
 
Medien
https://data.tmw.at/object/191436/turtlehttps://data.tmw.at/object/191436/rdf
Identifikator
191436
Inventarnummer
40336/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
K2178
0.00.00.0false
Titel
Mechanische Bekohlungseinrichtung (Kohlengosse)
Beschreibung
Modell der im Jahr 1896 im Heizhaus in Stanislau erbauten mechanischen Kohleverlade-Vorrichtung mit zweifachem Aufzug und Drahtseil-Kraftübertragung. Angefertigt von Arbeitern der kkStB für die Jubiläumsausstellung des Polytechnischen Vereins in Lemberg 1902. Die Kohlenverladeeinrichtung wurde 1901 für doppelten Betrieb erweitert, wozu die Zöptauer Gewerkschaft die Bestandteile lieferte. Die Werkstätte Stanislau der kkStB besorgte die Montage. In dem Bau befanden sich im oberen Teil 48 Kammern mit einem Fassungsvermögen von jeweils 3 Tonnen Kohle. Zum Betrieb des Transmissionsaufzuges, mit dem die Loren nach oben befördert wurden, diente eine Dampfmaschine von 4 PS. Die Verständigung zwischen den Wärtern und dem Personal der Kohlengoss erfolgte durch elektrische Klingelzeichen, wie auch die Beleuchtung elektrisch betrieben wurde. Im Heizhaus Stanislau wurden täglich 44 Lokomotiven mit 180 Tonnen Kohle versorgt. In zehn Stunden konnten mit der Verladeanlage bei normalem Betrieb 240 Tonnen, im Bedarfsfall sogar bis 300 Tonnen verladen werden. Der Beladevorgang einer Lokomotive dauerte 5 Minuten. Vor dem Bau der Gosse benötigte die händische Ausrüstung einer Lokomotive zwei Stunden.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 430.0cm
Tiefe: 127.0cm
Höhe: 199.0cm
Maßstab 1:: 12.0
Verwandte Objekte
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/191436
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE