Object - Datensatz
 
Medien
https://data.tmw.at/object/597425/turtlehttps://data.tmw.at/object/597425/xml
Identifikator
597425
Inventarnummer
99723
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.21
0.00.00.0true
Titel
RFID NFC Implantat Hautchip Biohacking
Beschreibung
Ein 12 mm langer Chip mit 2 mm Durchmesser, der mittels Hohlnadel in den Hautbereich zwischen Daumen und Zeigefinger implantiert wird. Via NFC sollen damit Türschlösser PCs, Smartphones etc. ver- und entsperrt, Autos gestartet oder Zahlungen an einer Kassa vorgenommen werden können. Der Chip ist eine Glaskapsel eingesetzt. Anders als bei W-LAN oder Bluetooth ist bei Nahfeldkommunikation (NFC) ein Datenaustausch nur bei geringen Abständen möglich. Sender und Empfänger müssen sich beinahe berühren, was die Sicherheit um ein Vielfaches erhöht, weswegen die Technologie auch für Anwendungsmethoden mit sensiblen Daten (Passwörter, Bezahlung) geeignet ist. Die Stromversorgung erfolgt als Induktion über die elektromagnetischen Wellen. Das hier vorliegende hat beim Verkauf den Chip in der Hohlnadel eingelegt. Mittels Spritze kann er durch diese in die Haut eingesetzt werden. Amal Graafstra hat über Kickstarter sein Unternehmen Dangerous Things den Biohacking-Chip auf den Markt gebracht.
Maße
Länge: 12.0mm
Breite: 2.0mm
Länge: 10.4cm
Breite: 5.0cm
Tiefe: 1.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597425
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE