Object - 1417 Datensätze
 
Medien
https://data.tmw.at/object/167540/turtlehttps://data.tmw.at/object/167540/xml
Identifikator
167540
Inventarnummer
18228
Datensatzart
OBJECT
Standort
K9631AD
0.00.00.0false
Titel
Rundfunkempfänger Volksempfänger Philips VE 301 Dyn W
Beschreibung
War die Bezeichnung „Volksempfänger“ ursprünglich nur eine Umschreibung für ein leistbares Gerät, so wird daraus unter nationalsozialistischer Federführung ein Einheitsempfänger, den 28 deutsche Radiofabriken „in völlig gleichartiger Konstruktion“ und großer Stückzahl zu entsprechend niedrigen Kosten herstellen müssen. Der Volksempfänger VE 301 (in Erinnerung an den 30. Januar, den Tag der Machtergreifung der NSDAP) soll nicht mehr als 76 Reichsmark kosten. Technische Vorgabe ist es, damit überall in Deutschland einen der Reichssender sowie den Deutschlandsender empfangen zu können. Die Möglichkeit, Auslandssender zu empfangen, entfällt damit nicht grundsätzlich, hat aber keine Priorität, nachdem die Bevölkerung vor allem die Propaganda des Regimes hören soll. Die Berliner Funkausstellung des Jahres 1933 steht im Zeichen des Volksempfängers, der, laut Goebbels, die beste Möglichkeit darstelle, „die breiten Massen wirksam in den Rundfunk einzuschalten“. Eingebaut in ein Bakelitgehäuse kommt das Gerät zum vereinbarten Preis von 76 RM auf den Markt. Eine offizielle Ratenvereinbarung soll weniger begüterten Zeitgenossinnen und Zeitgenossen den Ankauf erleichtern. Doch erreicht man damit die Gruppe der kleinen Angestellten, nicht aber die Masse der Arbeiter, für die der Preis noch immer zu hoch ist. Trotzdem ist der Absatz in den folgenden Monaten bemerkenswert. 1938 bekommt der Volksempfänger einen billigeren und technisch verbesserten Nachfolger. Ausgestattet mit einem dynamischen Lautsprecher sowie einer „Stationsnamenvollsichtsskala“, auf der „alle Sender Großdeutschlands“ eingetragen sind und neben der das Hakenkreuz-Symbol prangt, kostet das Modell nur noch 65 RM. Die Zahl an Rundfunkteilnehmern im Dritten Reich hat sich von der Machtergreifung der Nationalsozialisten Anfang 1933 bis Anfang 1937 von viereinhalb auf achteinhalb Millionen fast verdoppelt. Der Zuwachs geht vor allem auf die mittlerweile in Umlauf befindlichen Volksempfänger zurück, die den anfangs elitären Rundfunk zu einer „Sache des ganzen Volkes“ gemacht hätten. Hinter der Selbstbeweihräucherung des Regimes, den Menschen Modernität und Wohlstand zu bringen, steht freilich der Plan, die ganze Nation zu einer monolithischen Hörergemeinschaft zu verschweißen. Alle Volksgenossen sollen Hitlers Reden lauschen können: „Ganz Deutschland hört den Führer mit dem Volksempfänger“, schreit es von einschlägigen Werbeplakaten der Reichsrundfunkkammer. Ein Postulat, das nach dem „Anschluss“ auch für Österreich gilt.
Maße
Breite: 27.5cm
Tiefe: 20.5cm
Höhe: 32.0cm
Masse: 4950.0g
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/167540
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/137050/turtlehttps://data.tmw.at/object/137050/xml
Identifikator
137050
Inventarnummer
373
Datensatzart
OBJECT
Standort
K9625CF
0.00.00.0false
Titel
Rundfunkempfänger Schrack
Objektbezeichnung
Thema
Maße
Breite: 32.0cm
Tiefe: 16.5cm
Höhe: 12.5cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/137050
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/166116/turtlehttps://data.tmw.at/object/166116/xml
Identifikator
166116
Inventarnummer
17464/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,3.13
0.00.00.0false
Titel
Detektorempfänger Ingelen Type 8042 Nr. 7099
Beschreibung
Radiowellen werden über eine lange, am Dach oder im Zimmer aufgespannte Drahtantenne aufgenommen. Als Empfangsgeräte dienen zunächst einfache Detektorempfänger mit einem Kristall, der Halbwellen eliminiert und so Radioempfang überhaupt erst ermöglicht. Mit einer Metallspitze wird die Stelle am Kristall gesucht, die den besten Empfang bietet, mit einer Spule wird die Frequenz der Sendestation eingestellt. Die Signale gelangen an einen Kopfhörer und werden als Töne hörbar. Abgesehen vom mäßigen Klangvergnügen weist der Detektor die Vorzüge auf, vergleichsweise preiswert zu sein und keine Energiequelle zu benötigen.
Objektbezeichnung
Maße
Durchmesser: 12.5cm
Höhe: 10.0cm
Masse: 600.0g
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/166116
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/166117/turtlehttps://data.tmw.at/object/166117/xml
Identifikator
166117
Inventarnummer
17464/2
Datensatzart
OBJECT
Standort
K9624DC
0.00.00.0false
Titel
Detektorempfänger Ingelen Type 8020 Nr. 241
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 16.0cm
Tiefe: 19.0cm
Höhe: 17.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/166117
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/166129/turtlehttps://data.tmw.at/object/166129/xml
Identifikator
166129
Inventarnummer
17470
Datensatzart
OBJECT
Standort
K9642BE
0.00.00.0false
Titel
Rundfunkempfänger HEA Home Trixi
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 41.0cm
Tiefe: 21.0cm
Höhe: 14.0cm
Masse: 4400.0g
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/166129
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/154079/turtlehttps://data.tmw.at/object/154079/xml
Identifikator
154079
Inventarnummer
11422
Datensatzart
OBJECT
Standort
K9624BI
0.00.00.0false
Titel
Detektorempfänger Kolibri
Maße
Durchmesser: 1.2cm
Länge: 1.2cm
Masse: 10.0g
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/154079
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/183492/turtlehttps://data.tmw.at/object/183492/xml
Identifikator
183492
Inventarnummer
33494/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
K9652BE
0.00.00.0false
Titel
Musikschrank Quelle T 56
Plattenwechsler Philips AG 3306 AH FP
Maße
Breite: 93.0cm
Tiefe: 38.5cm
Höhe: 70.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/183492
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/183658/turtlehttps://data.tmw.at/object/183658/xml
Identifikator
183658
Inventarnummer
33660
Datensatzart
OBJECT
Standort
K9649BD
0.00.00.0false
Titel
Radiorekorder Bigston KRM-1120
Maße
Breite: 23.5cm
Tiefe: 5.5cm
Höhe: 12.0cm
Masse: 1200.0g
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/183658
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/183660/turtlehttps://data.tmw.at/object/183660/xml
Identifikator
183660
Inventarnummer
33662
Datensatzart
OBJECT
Standort
K9635BC
0.00.00.0false
Titel
Rundfunkempfänger ITT Schaub-Lorenz Junior 23
Maße
Breite: 17.5cm
Tiefe: 5.0cm
Höhe: 13.0cm
Masse: 0.5kg
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/183660
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/166362/turtlehttps://data.tmw.at/object/166362/xml
Identifikator
166362
Inventarnummer
17545
Datensatzart
OBJECT
Standort
E2,6.21
0.00.00.0false
Titel
Detektorempfänger Martian Big 4 (Blairco)
Objektbezeichnung
Maße
Durchmesser: 13.0cm
Länge: 24.0cm
Masse: 600.0g
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/166362
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE