Object - 384 Datensätze - first record 10
 
Medien
https://data.tmw.at/object/596982/turtlehttps://data.tmw.at/object/596982/xml
Identifikator
596982
Inventarnummer
95898
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.23
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
PillCam "Colon 2"
Beschreibung
Das Gerät dient der sogenannten Kapselendoskopie. Dazu wird die Kamerakapsel (von der Größe einer Vitamintablette) geschluckt. Während die Pille durch den Darm wandert, werden über 400.000 Bilder aufgenommen und an ein externes Gerät gesendet. Die Bilder können daraufhin - als Film zusammengesetzt - vom Arzt interpretiert werden. Die Kapselendoskopie wird als Vorsorgeuntersuchung gegen Darmkrebs alternativ zur Darmspiegelung eingesetzt. Sie ist ein Alternativangeobt an Vorsorgewillige, die aus Angst oder Scham die Darmspiegelung ablehnen. Das Gehäuse besteht laut Hersteller aus "biokompatiblem Kunsstoff". In das Gerät ist eine kleine Batterie integriert, die aber nicht aufgeladen werden kann. Die PillCam ist ein Einwegprodukt. Wenn sie ausgeschieden wird, wird sie die Toilette hinuntergespült. Im Gegensatz zur PillCam "SB", in der nur auf einer Seite eine Kamera eingbaut ist, hat "Colon 2" auf beiden Seiten je eine Kamera. Sie ist für Untersuchungen im Dickdarm gedacht, wo es notwendig ist, eine größere Rundumsicht zu haben, um Auffälligkeiten in der Gewebestruktur zu erkennen.
Objektbezeichnung
Maße
Länge: 3.2cm
Durchmesser: 1.0cm
Verwandte Objekte
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/596982
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/596984/turtlehttps://data.tmw.at/object/596984/xml
Identifikator
596984
Inventarnummer
95926
Datensatzart
OBJECT
Standort
K3648BG
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Hobelmaschine
Beschreibung
Gerät zum Zurechthobeln der Blättchen von Rohrblattinstrumenten, wie zum Beispiel Klarinetten. Geräte wie dieses sind auch 2016 in modernerer Form erhältlich und sind nicht nur bei den Herstellern, sondern auch bei Musikern, also den Verwendern der Instrumente, in Gebrauch, um ihre Mundstücke selbst zu verbessern bzw. zu korrigieren.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 15.0cm
Tiefe: 8.5cm
Höhe: 6.5cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/596984
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/596985/turtlehttps://data.tmw.at/object/596985/xml
Identifikator
596985
Inventarnummer
95883
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.22
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Pryme Vessyl
Umfang
385 ml Fassungsvermögen
Beschreibung
Der Hersteller verspricht, dass der Becher Zucker-, Koffein-, Protein- und Fettgehalt eines Getränkes, mit dem er befüllt ist, analysiert. Angezeigt werden diese Werte auf dem Display des Bechers oder - über eine Bluethooth-Verbindung auf dem Smartphone. Die Werbebotschaft lautet: Gewicht reduzieren, genug Flüssigkeit zu sich nehmen, Koffeinkonsum regulieren, Muskeln aufbauen, besser schlafen, Zuckerkonsum einschränken. Anwendung: Erst wird aufgrund des Gewichts, Alters, Geschlechts, Sport- und Essverhaltens der Person, die den Becher verwenden will, das gewünschte Trinkverhalten bestimmt. Der Fortschritt des täglichen Trinkziels wird mit weißem Licht auf dem Becher angezeigt, erreicht man sein Trinkziel leuchtet ein blauer Punkt auf. Dabei sendet der Becher über den Tag verteilt motivierende Meldungen auf Smartphone/Smartwatch (z.B. "we'll help you to get prymed!", Anmerkung: pryme ist ein erfundenes Wort) und zeigt diesen Fortschritt durch die App an. So soll jede/r ihr/sein persönliches Flüssigkeitsbedürfnis steuern können. Zitat Homepage: "Hydrate intelligently. It's not about drinking 8 glasses. Your hydration needs are dynamic and unique to you." (siehe http://myvessyl.com/prymevessyl/#, Zugriff: 26.01.2016) 2016 04 Da der Becher zur Zeit des Erwerbs (2016, bestellt 2014) noch in der Entwicklungsphase steckte, ist die Becherfarbe weiß, der Verschluss blau-weiß. Entgegen früherer Versprechen wird bei diesem Modell die Kalorienanzeige und Bestimmung des Getränkes nicht mehr erwähnt.
Objektbezeichnung
Akteur
Maße
Höhe: 18.3cm
Bodendurchmesser: 7.7cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/596985
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/596986/turtlehttps://data.tmw.at/object/596986/xml
Identifikator
596986
Inventarnummer
95902
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.21
0.00.00.0false
Titel
Selbstdisziplinierungsmanschette "Pavlok" Armband
Umfang
Originalaufbewahrungsbox: 15,4 x 15,2 x 7,2 cm
Beschreibung
Die Anwendung besteht insgesamt, abgesehen vom Armband, das mit Elektroden ausgestattet ist, aus einer Schachtel mit Arduino (eine Hard-/Software-Plattform, die generell dazu dient, interaktive Objekte zu steuern) und einem USB-Kabel, das an den Computer angeschlossen wird. Mit der Hilfe eines sogenannten UI Inspectors, der das aktuell geöffnete Programm überwacht, sowie einem Script wird der Pavlok darüber benachrichtigt, wenn eine unerwünschte Seite besucht wird, und gibt diese Information in Form eines Elektroschocks an den Benutzer weiter. Weiters hilft das Pavlok sich schlechte Angewohnheiten, wie Rauchen, Nägelbeißen, etc. abzugewöhnen.
Objektbezeichnung
Akteur
Maße
Breite: 24.0cm
Höhe: 2.5cm
Tiefe: 1.2cm
Masse: 200.0g
Breite: 3.7cm
Höhe: 2.5cm
Tiefe: 1.4cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/596986
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/596989/turtlehttps://data.tmw.at/object/596989/xml
Identifikator
596989
Inventarnummer
99925
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.22
0.00.00.0false
Titel
Copenhagen Wheel
Beschreibung
Kreisrunder Aufsatz, der am Hinterrad montiert ist. Integriert sind neben einem Motor auch ein kleiner Akku, der über ein Kabel bzw. unter anderem auch durch die Bremskraft aufgeladen wird. Das Copenhagen Wheel kann per Smartphone überwacht und gesteuert werden. So kann zum Beispiel das Maß der Unterstützung per App gewählt werden. Außerdem soll die App Fahrer zur möglichst häufigen Nutzung des Fahrrads motivieren. Die Fahrergebnisse lassen sich zum Beispiel bei Facebook einspielen und können so verglichen werden. Der Bausatz wiegt rund 5,9 Kilo, die Aufladezeit beträgt vier Stunden, der Akku hält circa 1000 Aufladungszyklen aus. Kompatible Smartphone-Betriebssysteme sind iOS und Android. Nach Händlerangabe kann das E-Bike eine Unterstützung von 25 km/h erbringen.
Objektbezeichnung
Maße
Durchmesser: 68.2cm
Tiefe: 19.8cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/596989
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/596990/turtlehttps://data.tmw.at/object/596990/xml
Identifikator
596990
Inventarnummer
95716
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7617
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Taschenrechner Aristo M 85
Beschreibung
Taschenrechner mit LED-Display und internem Speicher
Objektbezeichnung
Thema
Maße
Breite: 15.0cm
Tiefe: 7.5cm
Höhe: 2.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/596990
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/596999/turtlehttps://data.tmw.at/object/596999/xml
Identifikator
596999
Inventarnummer
95903
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.22
0.00.00.0false
Titel
Withings EAN WS-50 White
Beschreibung
Die batteriebetriebene, kabellose Hightech-Körperwaage (Smart Body Analyzer) ist mit WiFi und Bluetooth ausgestattet und kann Daten von max. 8 Personen speichern. Diese erkennt sie aufgrund des Körpergewichts automatisch beim Betreten der Waage. Die als Body-Analyzer bezeichnete Waage misst das Körpergewicht und den Körperfettanteil, für letzteres muss man sich barfuß und mit trockenen Füßen auf die Waage stellen. Aus den Angaben berechnet die Waage automatisch den Body-Mass-Index (BMI). Sie misst anhand des Fußpulses auch den Herzschlag des Nutzers. Weiters gibt die Waage Informationen über aktuelle Wetterlage und Außentemperatur, damit man seine Kleidung nach dem Wiegen dementsprechend wählen kann. Darüberhinaus ermittelt sie durch Temperatur- und Kohlendioxidmessung die Raumluftqualität und weist darauf hin, wann gelüftet werden sollte. Die Daten der Waage können per WLAN und Bluetooth mit einem eigenen Konto am Handy oder PC synchronisiert werden; sie können vertraulich gehalten oder auch mit anderen geteilt werden. Die Health Mate App bereitet die Daten übersichtlich auf und macht so Langzeiterfolge sichtbar.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 32.8cm
Höhe: 32.8cm
Tiefe: 2.5cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/596999
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/597000/turtlehttps://data.tmw.at/object/597000/xml
Identifikator
597000
Inventarnummer
95892
Datensatzart
OBJECT
Standort
E2,7.19
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Elektro Baby Type H1
Beschreibung
Das elektrische Gerät mit einer Leistung von 180 Watt dient zum Staubsaugen, Haarföhnen, Zerstäuben, Bohnern. Je nach Einsatzmöglichkeiten werden die Zubehörteile montiert, die Gebrauchsanweisung beschreibt und bebildert die Einsatzmöglichkeiten: Staubsaugen: Der Motorteil hat drei Stutzen, einen Saugstutzen für die verschiedenen Düsen, ein Blastutzen für den Staubsack, ein Rohrstutzen für das optionale Anbringen der Rohre. Der Blasstutzen dient optional auch als Handgriff. Je nach Zweck kann die Länge - kein Rohr, ein Rohr oder beide Rohre - und Sitz des Motors bestimmt werden: Die Rohre können sowohl am Rohr- als auch am Saugstutzen angebracht werden; der Motor ist damit entweder unten bei der Düse und das Rohr dient als Handgriff oder der Motor bildet den Abschluss oben, wobei der Blasstutzen als Handgriff verwendet wird. Pflege von Fußböden und Möbeln: Der Zerstäuber wird mit einem entprechenden Pflegemittel gefüllt und auf den Blasstutzen gesteckt. Die Flüssigkeit wird versprüht, mit dem Daumen wird die Menge reguliert. Zum Bohnern wird ein Staubsauger zusammengesetzt (auf den Blasstutzen kommt der Staubsack, Verlängerungsrohre werden auf die Rohrstutzen gesteckt), statt einer Düse wird der Bohnermopp aufgesetzt. Zerstäuben: Es gibt einen Trockenzerstäuber und eine Nasszerstäuberflasche. Beide werden auf den Blasstutzen aufgesteckt, der Motor kann mit dem Saugstutzen auf den Abstellfuß gesetzt werden. Für das Einmotten wird ein Mittel in den Trockenzerstäuber gelegt, das durch die strömende Luft verdunstet. Zur Luftverbesserung wird das Schwämmchen mit Wasser und Duftessenzen beträufelt und in den Trockenzerstäuber gegeben. Für die Pflege von Fußböden und Möbeln wird die Flasche mit einem flüssigen Pflegemittel gefüllt und auf den Blasstutzen gesteckt. Für die Bekämpfung von Insekten wird ein Vernichtungssmittel eingefüllt. Die Flüssigkeit wird versprüht, mit dem Daumen wird die Menge reguliert. Haarföhnen: der Föhn wird auf den Blasstutzen aufgesteckt und der Stecker in die Zwischensteckdose des Kabels eingeführt. Der Motor kann mit dem Saugstutzen auf den Abstellfuß gesetzt werden. Zwischen Saugstutzen und Abstellfuß können auch die Rohre gesteckt werden, wodurch ein hohes Standgerät entsteht. Dazu gibt es folgenden Tipp in der Gebrauchsanweisung: "Es empfiehlt sich, vor Gebrauch des Electro-Baby als Heißluftdusche den Motorkopf ohne Staubbeutel einzuschalten, um somit evtl. Staubrückstände zu entfernen. Auch ist es wichtig, den in der Öffnung der Heißluftdusche vorhandenen Stoffilter vorher zu säubern." Die Gebrauchsanweisung bewirbt den Staubsauger am Cover mit Fotos eines Kleinkindes, und stellt auch schriftlich Parallelen zwischen Kind und Staubsaugername her: "Bewundernswert, welche Energie, welche Fähigkeiten in einem kleinen Menschenkind schon stecken, was es alles kann und wie es seine Umgebung beherrscht. Unser Electro-Baby ist nur dem Namen nach ein Baby, in dem aber auch eine Fülle von Fähigkeiten und Energie steckt. Electro-Baby ist ein Helfer; er herrscht nicht - er dient, Ihnen und Ihrem Reich." Der Preis dürfte wahrscheinlich 1940,- öS gewesen sein (auf der Verpackung ist ein Postaufkleber mit dem Nachnahmebetrag von öS 1940,-, die Versandgebühr betrug öS 6,50)
Maße
Breite: 27.0cm
Tiefe: 12.0cm
Höhe: 30.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597000
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/597001/turtlehttps://data.tmw.at/object/597001/xml
Identifikator
597001
Inventarnummer
95918
Datensatzart
OBJECT
Standort
K8686
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
EKA Kontakt
Beschreibung
Der elektrische Wendetoaster mit einer Leistung von 500 Watt verfügt über keine Temperatur-/Zeiteinstellung und ist mit einer Wenderutsche ausgestattelt. Das Toastergehäuse ist auf einen Sockel aufgesetzt. Der Toaster ist durchgehend aus glänzendem Metall, nur die Griffe und Füße sind aus rotbraunem Kunststoff. Die Klappen haben zwei breite Durchbrüche für die Wenderutschen; diese haben die Form von schmalen, funktional erscheinenden Metallbügeln. Wendefunktion: Beim Öffnen rutscht die Brotscheibe entlang der Rutsche mit der gerösteten Seite unten auf die Klappe. Die Form ist baugleich mit dem Toaster "Elektro-Helios Typ 18401" (siehe: Bettina Zöller-Stock (Hg.): Elektrische Hausgeräte 1910-1970. Sammlung Angelika Jensen, Lübeck 1999, S.44 und 79)
Objektbezeichnung
Akteur
Maße
Breite: 19.0cm
Höhe: 8.5cm
Tiefe: 17.8cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597001
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/597002/turtlehttps://data.tmw.at/object/597002/xml
Identifikator
597002
Inventarnummer
95904
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.23
0.00.00.0false
Titel
Zwei-Sensor-Einlegesohlen für Diabetiker "Medixfeet"
Beschreibung
Die intelligente Einlegesohle wurde von an der Magdeburger Universitätsklinik entwickelt und warnt, wenn sich ein Geschwür am Fuß bilden könnte. Damit werden Betroffene, allen voran Diabetiker, frühzeitig darauf aufmerksam gemacht, dass sie der Schuh drückt. Diabetes zieht oft das diabetische Fußsyndrom mit sich: Zuckerkristalle schädigen die Nervenbahnen, bis sie absterben und Druck- und Temperatursignale nicht mehr von der Haut in das Gehirn zurück übertragen werden. Die Betroffenen spüren ihre Füße nicht mehr. Die smarte Schuhsohle ist mit Drucksensoren und acht Temperatursensoren bestückt. Zusätzlich zu den Sensoren sind in der Einlegesohle Computerchips eingebaut, die Fußdruck und -temperatur analysieren und per Funk-App auf ein Smartphone übertragen. Grün signalisiert den Normalzustand, Gelb ein Warnhinweis und bei Rot ertönt zusätzlich ein Warnton und Vibrationsalarm. Der Betroffene wird dadurch aufgefordert, die Schuhe auszuziehen und die Füße zu entlasten.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 30.4cm
Höhe: 11.0cm
Tiefe: 3.5cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597002
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE