Object - 703 Datensätze
 
Medien
https://data.tmw.at/object/166359/turtlehttps://data.tmw.at/object/166359/xml
Identifikator
166359
Inventarnummer
17542
Datensatzart
SET
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Rotationsdruckmaschine mit Zubehör
Beschreibung
Die Druckmaschine wird als Billet-Druckmaschine für Fahrkarten von der Wiener Fahrkartenfabrik E. Zawadil von 1900 bis 1965 eingesetzt. Sie besitzt vier Druckwerke, einen Transmissionsantrieb, die Arbeitsbreite beträgt 28 Zentimeter. Der ursprüngliche Kaufpreis lag bei 10.000 Kronen.
Objektbezeichnung
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/166359
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/139026/turtlehttps://data.tmw.at/object/139026/xml
Identifikator
139026
Inventarnummer
1609
Datensatzart
OBJECT
Standort
K2001
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Salon-Raddampfer "Stadt Bregenz"
Beschreibung
Original: Erbaut von Stabilimento Tecnico Triestino in der Schiffswerft Linz/Donau, Fahrgastschiff d. k.k. Staats-Bahnen auf dem Boden-See, in Dienst gestellt 22.07.1910; 1952 Umstellung von Kohlen- auf Ölfeuerung. Mit Ende 1964 sollte das Schiff außer Dienst gestellt werden, aufgrund der Fußachaffäre und der damit verbundenen verzögerten Indienststellung des neuen Motorschiffs Karl Renner/Vorarlberg war der Raddampfer bis zum 11.08.1965 in Betrieb. Abbruch Oktober 1967. Länge: zw. P.P.: 57,55 m, Seitenhöhe: 2,8 m, Breite auf Spanten: 7 m, Tiefgang: 1,65 m, Maschinenleistung: 650 PS
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 121.0cm
Tiefe: 30.0cm
Höhe: 34.0cm
Maßstab 1:: 50.0
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/139026
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
https://data.tmw.at/object/139747/turtlehttps://data.tmw.at/object/139747/xml
Identifikator
139747
Inventarnummer
2171/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
K597
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Einleiter-Hochspannungskabel für 60.000V
Beschreibung
Betriebsspannung für die österr. Bundesbahnen - vom Unterwerk Feldkirch. Das Kabel wurde in dem Kabelwerk der österr. Siemens Schuckert Werke in Wien-Leopoldau als erstes Kabel dieser hohen Betriebsspannung in Österreich erzeugt.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 54.0cm
Höhe: 24.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/139747
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/191171/turtlehttps://data.tmw.at/object/191171/xml
Identifikator
191171
Inventarnummer
40071
Datensatzart
OBJECT
Standort
K8871AA
0.00.00.0false
Titel
Degen in schwarzem Lederschaft
Beschreibung
Degen in schwarzem Lederschaft mit Messingverzierungen und Flügelrad.
Objektbezeichnung
Akteur
Maße
Breite: 83.0cm
Tiefe: 12.0cm
Höhe: 4.0cm
Masse: 2.0kg
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/191171
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/191189/turtlehttps://data.tmw.at/object/191189/xml
Identifikator
191189
Inventarnummer
40089
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,7.22
0.00.00.0false
Titel
Kutscheruhr der k.k.priv. ersten Eisenbahngesellschaft
Beschreibung
Die Taschenuhr wurde vom wiener Uhrmacher Anton Richter um 1835 hergestellt und war bei einem Kutscher der Pferdeeisenbahn zwischen Linz und Budweis in Betrieb. Alle Bediensteten der Pferdeeisenbahn, die mit der Regelung des Verkehrs betraut waren, mussten die genaue Bahnzeit der Stecke kennen. In den Stationen waren dafür Stationsuhren untergebracht, das fahrende Personal nutzte Taschenuhren. Die Synchronisation aller Uhren entlang der Strecke erfolgte über eine Person, die mit dem ersten Zug die Strecke abfuhr, und alle Uhren nach seiner Normal-Taschenuhr korrigiert wurden.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 6.0cm
Tiefe: 8.5cm
Höhe: 1.8cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/191189
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/191205/turtlehttps://data.tmw.at/object/191205/xml
Identifikator
191205
Inventarnummer
40105
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7710A
0.00.00.0false
Titel
Lokomotivuhr 214.01
Beschreibung
Die Uhr zeigt den Vorderteil einer Lokomotive der Baureihe 214 unter einer Signalbrücke. An der Rauchkammertüre sind Zeiger angebracht, die Signallampen auf der Signalbrücke dürften die Stunden und halben Stunden mit Lampen anzeigen. Die Uhr wurde dem seit 1947 amtierenden Generaldirektor der Österreichischen Bundesbahnen, Dr. Ernst Seidler, von der Bundesbahndirektion Wien zu seinem 60. Geburtstag gewidmet.
Maße
Länge: 570.0mm
Breite: 360.0mm
Höhe: 480.0mm
Masse: 10.0kg
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/191205
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
https://data.tmw.at/object/244032/turtlehttps://data.tmw.at/object/244032/xml
Identifikator
244032
Inventarnummer
41321/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
K2212
0.00.00.0false
Titel
Brandt'sche Bohrmaschine vom Arlbergtunnel
Beschreibung
Die Maschine wurde in der westlichen Hälfte des Arlbergtunnels eingesetzt, erst mit insgesamt zwei Maschinen, später mit vier. Täglich konnte so ein Stollenfortschritt im Jahresdurchschnitt von 5,5m erreicht werden. Die Leistungsfähigkeit war vergleichbar mit den Bohrmaschinen System Brandt, die im westlichen Abschnitt genutzt wurden. Die Brandt'schen Gesteins-Drehbohrmaschinen wurden seit 1876 gebaut und erstmals beim Bau der Gotthardbahn getestet. Der erste normale Einsatz erfolgte bei den Bohrungen des Sonnsteintunnels, auf der Strecke Traunkirchen-Ebensee der Salzkammergutbahn, 1876-1877. Durch die guten Ergebnisse wurden sie schließlich beim Gotthard- und Arlbergtunnel eingesetzt. Der Bohrer ist ein hohler Zylinder mit Zähnen, der gegen das Gestein gedrückt, und gleichzeitig durch Wasserdruck in eine Drehung von 3-10 Umdrehungen pro Sekunde versetzt wird. Dabei erreicht die Maschine einen Hub von 6cm. Beim Bohrvorgang wird das Gestein nur in der Dicke der Bohrerwandung ausgebrochen, der Bohrkern bleibt im hohlen Gestänge. Das unter einem Druck von 25-200 bar stehende Wasser wird durch Rohrleitungen zugeführt. Bei einem Druck von 75 bar wurde eine Schneidkraft von 6 Tonnen pro Zahn erreicht. Die Maschine war auf einem hydraulischen Spanngestell, das sich zwischen die Tunnelwände einkeilte, montiert. Technische Daten: Gewicht: 250kg, Länge: 1,5m Breite: 45cm Höhe: 60cm
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 2000.0mm
Tiefe: 800.0mm
Höhe: 600.0mm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/244032
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/242612/turtlehttps://data.tmw.at/object/242612/xml
Identifikator
242612
Inventarnummer
40548/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
K1547
0.00.00.0false
Titel
Ensemble einer Hardy Saugluftbremse
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 235.0cm
Tiefe: 100.0cm
Höhe: 75.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/242612
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/268041/turtlehttps://data.tmw.at/object/268041/xml
Identifikator
268041
Inventarnummer
66275
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7737A
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Tischtelefon Deutsche Reichsbahn OB-Tischapparat OB 19
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 28.0cm
Tiefe: 24.0cm
Höhe: 28.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/268041
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/260729/turtlehttps://data.tmw.at/object/260729/xml
Identifikator
260729
Inventarnummer
40059/6
Datensatzart
OBJECT
Standort
K9621
0.00.00.0false
Titel
Degen
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 96.0cm
Tiefe: 12.0cm
Höhe: 3.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/260729
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE