Object - 18 Datensätze
 
Medien
https://data.tmw.at/object/168138/turtlehttps://data.tmw.at/object/168138/xml
Identifikator
168138
Inventarnummer
18742
Datensatzart
OBJECT
Standort
K2423
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Fahrradhilfsmotor "Lohmann"
Objektbezeichnung
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/168138
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/137660/turtlehttps://data.tmw.at/object/137660/xml
Identifikator
137660
Inventarnummer
679/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
E2,4.18
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Stehender Zweizylindermotor im Schnitt mit Kompressor für Luft.
Beschreibung
Das Verfahren der Lufteinblasung war in der Anfangszeit des Dieselmotorenbaus die einzige Möglichkeit, die innere Gemischbildung des Dieselmotors technisch umzusetzen. Kennzeichnend ist, dass es sich hier nicht um eine Einspritzpumpe im eigentlichen Sinne handelt, sondern nur um eine Kraftstoffdosierpumpe. Der nötige Einspritzdruck kommt in Form von Druckluft aus einem Druckluftbehälter. Mittels Druckluft wird der Kraftstoff in den Brennraum eingeblasen. Den Druck erzeugt ein Kompressor, den der Motor über seine Kurbelwelle antreibt. Man unterscheidet zwischen Lufteinblas-Systemen mit offener und geschlossener Einspritzdüse. Aufgrund ihrer Größe eignen sich Dieselmotoren mit Lufteinblasung nur als Stationär- oder Schiffsmotor. Gekuppelt mit Dynamomaschine Inv.Nr. 681 - Kupplung Inv.Nr. 680. Technische Daten Motor Leistung: 80 PS / 58,84 kW Drehzahl: 225 1/min Hersteller: Grazer Waggon- und Maschinenfabrik A.G. (vorm. J. Weitzer) , Graz Entstehungszeit: 1916 Generator: Spannung: 110 V Gleichstrom Hersteller : Gesellschaft für elektrische Industrie, Wien Entstehungszeit: 1920
Maße
Breite: 320.0cm
Tiefe: 170.0cm
Höhe: 290.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/137660
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/137664/turtlehttps://data.tmw.at/object/137664/xml
Identifikator
137664
Inventarnummer
682
Datensatzart
OBJECT
Standort
E2,3.24
13562.5837117.89965036.934true
Sammlungsgruppe
Titel
Erster in Österreich gebauter Dieselmotor
Umfang
Schwungrad Durchm. 260 cm
Beschreibung
Im Dieselmotor wird die angesaugte Luft so stark verdichtet – komprimiert - dass sie sich auf etwa 600º C erhitzt. An dieser heißen Luft entzündet sich der eingeführte Brennstoff. Diese "Selbstzünder" arbeiten mit wesentlich höheren Drücken als Ottomotoren. Sie müssen deshalb robuster ausgeführt werden und sind im Vergleich zu Benzinmotoren schwerer. Nach einer langen Reihe von Versuchen konnte Rudolf Diesel 1897 den ersten betriebsfähige Dieselmotor fertig stellen. Das wesentliche Problem bei der Entwicklung des Dieselmotors war es, den Kraftstoff genau dosiert und feinverteilt in den Zylinder einzuführen. Eine direkte Einspritzung des Treibstoffes war technisch noch nicht umsetzbar, Diesel wählte den Umweg über eine Kraftstoffzuführung mittels Preßluft. Diese wurde in einem angeschlossenen Kompressor erzeugt und in Druckflaschen zwischengespeichert. Die frühen Dieselmotoren wurden daher nur in Stationärmotoren und in Schiffen eingesetzt. Erst mit der Erfindung der Vorkammereinspritzung wurde die Entwicklung kompressorloser und schnellaufender Motoren für den Einsatz in Automobilen möglich. Der ausgestellte Motor ist der erste in Österreich gebauter Dieselmotor aus dem Jahre 1898. Technische Daten: Stehender Einzylindermotor Leistung: ca. 20 PS / 14, 7kW Drehzahl: 170 1/Min Hub: 410 mm Bohrung: 265 mm Wirtschaftlichkeit: 247 g/PSh 336 g/kWh (Petroleum) zusammen mit Preßluft-Anlaßvorrichtung. bez. Langen & Wolf Wien Fabr.Nr.6691 Schild: Erbaut bei Langen & Wolf Wien 1898 1899
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 258.0cm
Tiefe: 284.0cm
Höhe: 408.0cm
1000.0
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/137664
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/137667/turtlehttps://data.tmw.at/object/137667/xml
Identifikator
137667
Inventarnummer
685
Datensatzart
OBJECT
Standort
K410
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Junkers Doppelkolben-Zweitaktdieselmotor HK60
Beschreibung
Der Doppelkolbenmotor (auch als Gegenkolbenmotor bezeichnet) ist eine spezielle Bauart des Verbrennungsmotor, bei dem zwei Kolben im selben Zylinder gegeneinander arbeiten und sich einen gemeinsamen Brennraum in der Mitte des Zylinders teilen. Ursprünglich für große Gasmotoren entwickelt, entdeckte man bald die Vorteile dieser Konstruktion für den Bau von Dieselmotoren. Der Motor kommt ohne Ventile, Ventilgestänge und ohne Zylinderkopf aus. Die Gegenläufigkeit der Kolben führt zu einem guten Ausgleich der bewegten Massen, daher waren diese Motoren relativ ruhig im Lauf. Die Arbeitsweise wird in einem Prospekt der Firma Junkers wie folgt beschrieben: Die Kolben sind in Totpunktstellung (Anm.: der minimalste Abstand zu einander), der Zylinderinhalt (reine Luft) ist durch die Kompression hoch erhitzt. Die Brennstoffpumpe drückt Brennstoff durch die offene Düse (keine Einspritzventile!) fein zerstäubt in den Zylinder (keine Vorkammer!). Der Brennstoff entzündet sich an der heißen Luft von selbst. Die Verbrennungsgase treiben die Kolben auseinander und versetzen die Kurbellwelle mittels Zug- und Druckstangen in Bewegung. Am Ende des Arbeitshubes gibt zunächst der untere Kolben die Auspuffschlitze frei und die Abgase entweichen durch den Abgaskanal (keine Auslaßventile!). Über dem oberen Kolben ist eine Spülpumpe angeordnet (keine Kurbelkatenspülung!). Sie verdichtet, wenn der Kolben nach oben geht. Die Spülluft strömt durch die vom oberen Kolben freigegebenen Eintrittsschlitze in den Zylinder (keine Einlaßventile) und spült den Rest der Verbrennungsgase heraus, so daß sich für den nächsten Verbrennungsvorgang wieder reine Luft im Zylinder befindet. Die Spülung wird durch die tangentiale Luftführung in den Spülschlitzen wesentlich verbessert. Mit der Kompression wiederholt sich das Arbeitsspiel. Technische Daten: Bohrung: 60 mm Hub: 218mm Verdichtung: 21,8 : 1 Drehzahl. 1. 000 1/min Leistung: 8 PS / 5, 88 kW Verbrauch: 180 g/PSh 245 g/kWh Gewicht laut Firmenprospekt: netto 360 kg
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 105.0cm
Tiefe: 69.0cm
Höhe: 154.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/137667
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/166161/turtlehttps://data.tmw.at/object/166161/xml
Identifikator
166161
Inventarnummer
17492
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,6.22
-12727.11219438.20137992.09false
Sammlungsgruppe
Titel
Zeppelin LZ 130 "Graf Zeppelin II"
Beschreibung
Original-Hersteller: Bodensee-Lindau, 1938, Zeppelin-Luftschiffbau. Nach dem Brand der »Hindenburg« (LZ 129) im Mai 1937 in Lakehurst (USA) wurde ihr Schwesternschiff nur noch zu technischen Versuchszwecken und im Auftrag des Propagandaministeriums verwendet; 1940 wurde LZ 130 nach insgesamt 30 Fahrten zusammen mit der LZ 127 Graf Zeppelin (Bj. 1928) verschrottet. Am 6. Mai 1940, dem dritten Jahrestag der Katastrophe von Lakehurst, wurden die Luftschiffhallen auf dem Flug- und Luftschiffhafen Rhein-Main gesprengt.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 69.0cm
Tiefe: 11.0cm
Höhe: 25.0cm
Maßstab 1:: 400.0
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/166161
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
https://data.tmw.at/object/163705/turtlehttps://data.tmw.at/object/163705/xml
Identifikator
163705
Inventarnummer
16513
Datensatzart
OBJECT
Standort
K409
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Schnittmodell eines Dieselmotors JW 35
Beschreibung
Schnittmodell eines Dieselmotors JW35 (HBC 1073) Laut Firmenprospekt der Jenbacher Werke: Der Dieselmotor "JW35" ist ein schnellaufender Zweizylinder-Zweitaktmotor stehender Bauart mit Wirbelkammereinspritzung, einem Hubvolumen von 1, 4 Liter und einer Höchstleistung von 40 PS bei n=3.000U/min und einer Dauerleistung von 35PS bei 2. 500 U/min.... ....der Dieselmotor"JW35" ist mit allen notwendigen Geräten, die zu einem modernen und zuverlässigen Motor gehören, auf das sorgfältigste ausgerüstet. Dies sind: dreiflügeliges Rootsgebläse, Zahnradölpumpe mit Spaltfilter und Magnetabscheider, komplette elektrische Anlage, bestehend aus Lichtmaschine, Starter und Glühkerzen, Drehzahlgrenzregler. Technische Daten: Bohrung: 92 mm Durchm. Hub: 105mm Leistung: 40 PS / 29,4 kW Drehzahl: 500 bis 3.000 1/min Verdichtungsverhältnis 20:1 Kraftstoffverbrauch, im Mittel: 195g/PSh 265 g/kWh Kühlung. Wasserumlaufpumpe Gewicht,netto: 150 kg
Maße
Breite: 720.0mm
Tiefe: 600.0mm
Höhe: 800.0mm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/163705
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/189535/turtlehttps://data.tmw.at/object/189535/xml
Identifikator
189535
Inventarnummer
38816
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7282
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Straßenwalze
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 488.0cm
Tiefe: 215.0cm
Höhe: 300.0cm
Masse: 12000.0kg
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/189535
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/189536/turtlehttps://data.tmw.at/object/189536/xml
Identifikator
189536
Inventarnummer
38817
Datensatzart
OBJECT
Standort
K2585
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Hydraulik-Bagger RH 5
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 1030.0cm
Tiefe: 270.0cm
Höhe: 280.0cm
Masse: 12200.0kg
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/189536
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/184281/turtlehttps://data.tmw.at/object/184281/xml
Identifikator
184281
Inventarnummer
34250
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7313
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
LKW Steyr Type 380 Steyr
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 765.0cm
Tiefe: 255.0cm
Höhe: 220.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/184281
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/177757/turtlehttps://data.tmw.at/object/177757/xml
Identifikator
177757
Inventarnummer
27941
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,5.20
536.525819572.95915168.195false
Sammlungsgruppe
Titel
Dieselmotor FAMO
Beschreibung
Zweizylinder Schiffsdieselmotor mit Preßluftschalter. Schild: Fahrzeug- u.Motorenwerke G.M.B.H. vorm. Linke-Hofmann, Breslau 6. Motor Nr. 3048, Baujahr 1939, Leistung 60 PS, Drehzahl 750 i. d. Min.; FAMO.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 115.0cm
Tiefe: 139.0cm
Höhe: 189.0cm
Masse: 1000.0kg
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/177757
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE