Object - 323 Datensätze
 
Medien
https://data.tmw.at/object/179457/turtlehttps://data.tmw.at/object/179457/xml
Identifikator
179457
Inventarnummer
29585
Datensatzart
OBJECT
Standort
K5723C
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Unterschriftenmappe Schwanhäusser Nr. 3092
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 23.5cm
Tiefe: 31.5cm
Höhe: 3.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/179457
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/240239/turtlehttps://data.tmw.at/object/240239/xml
Identifikator
240239
Inventarnummer
40331/90
Datensatzart
OBJECT
Standort
K10085
0.00.00.0false
Titel
Schreibmappe aus dem Inventar des Schlafwagens der Kaiserin Elisabeth
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 22.0cm
Tiefe: 30.7cm
Höhe: 2.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/240239
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/587128/turtlehttps://data.tmw.at/object/587128/xml
Identifikator
587128
Inventarnummer
43261
Datensatzart
OBJECT
Standort
K2626BG
0.00.00.0false
Titel
Ledermappe aus der Generaldirektion der ÖBB
Objektbezeichnung
Maße
Länge: 29.0cm
Breite: 28.0cm
Höhe: 1.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/587128
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
https://data.tmw.at/object/110293197/turtlehttps://data.tmw.at/object/110293197/xml
Identifikator
110293197
Inventarnummer
BPA-009901
Datensatzart
OBJECT
Standort
A15,b03
0.00.00.0false
Titel
Entwürfe Ludwig Erhard: Gründzüge der Organisation des technisch-wirtschaftlichen Amtes des k.k. Handelsministeriums für öffentliche Arbeiten, o.J. [ca. 1895-1908]
Ebene
FILE
Beschreibung
Verschiedene Typoskripte und Entwurfsstadien der "Grundzüge der Organisation des Technisch-wirtschaftlichen Amtes des k.k. Ministeriums für öffentliche Arbeiten" von Ludwig Erhard, o.J. [ca. 1895-1908]. Enthält: 1) diverse Typoskripte zu Zweck, Umfang, Aufgabe und Aufbau des technisch-wirtschaftlichen Amtes, mit Korrekturen (verschiedene Stadien der Bearbeitung); 2) Durchschlag / Typoskript: Revisions-Gruppe Min.Rat. Dr. BREYCHA (o.J.; 1 Bogen); 3) Übersichtstabelle: Technisches Amt (Exner) - Revisionsgruppe BREYCHA (4 Departments, davon Dep.1 Vetter). (1 Mappe.)
Objektbezeichnung
Zugangsbestimmungen
Nach Voranmeldung Einsicht im Lesesaal des TMW möglich
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/110293197
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
https://data.tmw.at/object/110293202/turtlehttps://data.tmw.at/object/110293202/xml
Identifikator
110293202
Inventarnummer
BPA-009903
Datensatzart
OBJECT
Standort
A15,b03
0.00.00.0false
Titel
Technische Schönheit / Über Kunst und Technik, o.J. [ca. 1917]
Ebene
ITEM
Beschreibung
Technische Schönheit / Über Kunst und Technik, o.J. [ca. 1917]. Enthält: 1) Typoskript mit Korrekturen: Ueber Kunst und Technik. Von Professor Peter Behrens, o.J.; 2) Notizen von Ludwig Erhard: Technische Schönheit. [Gegenüberstellung von Technik und Kunst. Vgl. auch Ludwig Erhards "Der Weg des Geistes in der Technik", 1929.]. (2 Stück.)
Objektbezeichnung
Zugangsbestimmungen
Nach Voranmeldung Einsicht im Lesesaal des TMW möglich
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/110293202
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/110293217/turtlehttps://data.tmw.at/object/110293217/xml
Identifikator
110293217
Inventarnummer
BPA-009907
Datensatzart
OBJECT
Standort
A15,b03
0.00.00.0false
Titel
Mappe Sonderdrucke und Manuskripte über Arbeiten von Dr. Ing. L[udwig] Erhard, 1932-1938
Ebene
FILE
Beschreibung
Mappe "Sonderdrucke u. Manuskripte über Arbeiten von Dr. Ing. L. Erhard", 1932-1938. Enthält: 1) Zeitungsausschnitt: Die Herbstausstellung der Wiener Sezession [Teilnahme Franz Sedlacek] (Wiener Zeitung, 23.11.1933); 2) Typoskript / Durchschlag: Das Technische Museum in Wien. Notiz: "L. E. im Juli 1924". (2 Seiten); 3) Zeitungsausschnitt: Karl v[on] Linde. Von Dr.-Ing. L[udwig] Erhard (Neues Wiener Tageblatt, 20.11.1934); 4) Zeitungsausschnitt: Die Stiftskirche zu St. Paul im Lavanttal. Von Dr.-Ing. L[udwig] Erhard (Kärntner Tagblatt, 17.10.1937); 5) Typoskript / Durchschlag: Erinnerung an Oskar von Miller. Von Dr. Ing. L[udwig] Erhard, Direktor des Technischen Museums in Wien i.R. (o.J. [1934?]); 6) Zeitungsausschnitt und Typoskript: Austria docet - Österreich lehrt. Von Dr. Ing L[udwig] Erhard (Reichspost, 30.9.1934); 7) Durchschlag: Brief von Ludwig Erhard an die Schriftleitung "Heimatglocken" Max Peinkofer, Niederalteich (Niederbayern) betr. Michael Erhard und Aufnahmen Schloß Aicha vorm Walde (15.1.1936); 8) Durchschlag: Brief Ludwig Erhard an die Schriftleitung "Heimatglocken" Max Peinkofer, Niederalteich (Niederbayern) betr. 3 Lichtbilder seiner Vorfahren sowie Bericht über "Die drei Altpassauer Ärzte" (7.1.1936); - Typoskript / Durchschlag: Drei altpassauer Ärzte, o.J. [1935/1936]; 9) Durchschlag: Brief von Ludwig Erhard an das Stift St. Paul um Lavanttal betr. Übersendung seines Beitrages "Die Stiftskirche zu Sankt Paul im Lavanttal" (8.11.1937); - Durchschlag: Brief von Ludwig Erhard an die Schriftleitung des Kärntner Tageblattes Dr. Paulitsch, Klagenfurt betr. Publikation seines Artikels "Die Stifskirche zu Sankt Paul im Lavanttal" (26.9.1937); - Typoskript / Durchschlag: Die Stiftskirche zu Sankt Paul im Lavanttal. Von Dr. Ing. L. Erhard (o.J. [1937] (2 Exemplare, davon eines mit Korrekturen.); 10) Typoskript: Die Maschinenstürmer. Ein Beitrag zu einer Zeit- und Streitfrage. Von Dr. Ing. L. Erhard (o.J.) (15 Seiten.); 11) Typoskript / Durchschlag: Beitrag zu "Technokratie" von Dr. Ing. L. Erhard: Die Maschinenstürmer. (o.J.) (14 Seiten.); 12) Typoskript / Durchschlag: Das Geld ist nur Schimäre. Ein Hör-Ulk mit einer Preisfrage. Von Dr. L. Erhard (o.J.) (10 Seiten); 13) Zeitungsausschnitt: Oskar v[on] Miller. von Dr.-Ing. L. Erahrd, Direktor i.R. des Technischen Museums in Wien (Neues Wiener Tageblatt, 15.4.1934); 14) Zeitungsseite: Aufgaben der deutschen Technik. Von Hofrat Dr.-Ing. e.h. L. Erhard. (Beilage der "Neuen Freien Presse": Neue Freie Presse, 18.9.1938); 15) Zeitungsausschnitt: Das Weltbild der Technik. Von Hofrat Dr. Ing. L. Erhard. (Wiener Zeitung, 21.10.1932) (Mit zahlreichen Korrekturen: Titel korrigiert in: "Entwicklungsgeschichte der Technik."]; 16) Sonderdruck: Telegraphie mit freien elektrischen Strahlen. Von L[udwig] Erhard. O.J. (8 Exemplare); 17) Sonderdruck: Diesel-Motor. Von L[udwig] Erhard. O.J. [1897] [4 Exemplare]. (1 Mappe.)
Objektbezeichnung
Zugangsbestimmungen
Nach Voranmeldung Einsicht im Lesesaal des TMW möglich
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/110293217
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/110293223/turtlehttps://data.tmw.at/object/110293223/xml
Identifikator
110293223
Inventarnummer
BPA-009908
Datensatzart
OBJECT
Standort
A15,b03
0.00.00.0false
Titel
Materialsammlung Ludwig Erhard, 1930-1935
Ebene
FILE
Beschreibung
rote Mappe mit Materialsammlung Ludwig Erhards mit verschiedenen Typoskripten sowie stenographischen Notizen, u.a. mit Rede- oder Publikationstyposkript zur Ausstellung "Österreichs Technik in Dokumenten der Zeit" (Albertina), 1930. Enthält: 1) unvollständiges Typoskript [S.4-8] über technikgeschichtliche Objekte in Österreich [wahrscheinlich Rede zur Eröffnung (?) der Ausstellung "Österreichs Technik in Dokumenten der Zeit" in der Albertina, 1930] (5 Seiten, Durchschläge in schlechtem Zustand - geknickt, Risse, fehlende Ecken); 2) 3 Seiten stenographische Notizen; 3) Einlagebogen "Punkt 8 - Allgefälliges" mit - Einlegeblatt: "Konzepte. O. v. Miller, T.H. München, T.H. Danzig, T.H. Wien" mit 2 eingelegten handschriftlichen Entwurfseiten [für einen Briefe] mit Korrekturen an Prof. H?, zu einem Brief betr. Technische Hochschule Danzig, zur Errichtung des Österreichischen Forschungsinstituts für Geschichte am Technischen Museum Wien; - handschriftliche Notizen mit Korrekturen zu einem Protokoll [hier unterzeichnet "Minister Srbik") (enthält u.a. Hinweis auf Erfinderdenkmal / Denkmal der Erfinder, Würdigung von österreichischen Technikern und Erfindern im Technischen Museum, Vorgehen: Beschaffen der Denkmal-Entwürfe]; 4) Zeitungsausschnitt: Neuentdeckte Wandgemälde (Neues Wiener Tageblatt, 28.1.1935); 5) Broschüre / Werbung: Aufruf des Siegfried Marcus Denkmal-Komitees (Entwurf des Marcus-Denkmals von Prof. Franz Seifert), o.J. (2 Exemplare); 6) Werbung / Broschüre des Vereins: Geschichte der Technik e.V., o.J. ["Der Verein Geschichte der Technik e.V. zu Berlin hat es sich zur Aufgabe gemacht, die geschichtlich-technischen Sammlungen des Historikers der Technik Dr. Ing. eh. F. M. Feldhaus der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und dauernd zu erhalten."] (1 Exemplar]; 7) Zeitungsausschnitt: Sage und Geschichte um das - Ichthyol (Franz Pfeffer) (Linzer Volksblatt, 20.1.1937); 8) Sonderdruck: Das Forschungsinstitut für Technikgeschichte in Wien. Von Hofrat Dr. Ing. E.h. Ludwig Erhard, Direktor a. D. des Technischen Museums in Wien. (Sonderdruck aus der Zeitschrift "Deutsche Technik", August-Heft 1939); 9)
Objektbezeichnung
Zugangsbestimmungen
Nach Voranmeldung Einsicht im Lesesaal des TMW möglich
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/110293223
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
https://data.tmw.at/object/110293228/turtlehttps://data.tmw.at/object/110293228/xml
Identifikator
110293228
Inventarnummer
BPA-009909
Datensatzart
OBJECT
Standort
A15,b03
0.00.00.0false
Titel
Materialsammlung Ludwig Erhard: Deutsche Technik in Böhmen und Mähren, 1929-1939
Ebene
FILE
Beschreibung
Gelbe Mappe "Deutsche Technik in Böhmen und Mähren" mit Materialsammlung und Typoskripten von Ludwig Erhard, 1929-1939. Enthält: 1) Durchschlag / Typoskript: Deutsche Technik in Böhmen und Mähren. Von Hofrat Dr. Ing. L. Erhard, Leiter des Forschungsinstitutes für Technikgeschichte, Wien (2 Seiten); 2) Typoskript mit Korrektoren: Disposition. Deutsche Technik in Böhmen und Mähren. (Auf kulturgeschichtlicher Grundlage.), 1.4.1939 (L. Erhard) (4 Seiten); 3) Typoskript: Deutsche Technik in Böhmen und Mähren. Von Hofrat Dr. Ing. L. Erhard, Leiter des Forschungsinstitutes für Technikgeschichte, Wien (9 Seiten); 4) stenographische Notizen: Reichenberger Tuchindustrie (1 Blatt, beidseitig beschriftet); 5) Typoskript: Kurzlebenslauf von Franz Xaver Riepl (1790-1857) [Professor der Mineralogie und Warenkunde am Polytechnischen Institut zu Wien, geistiger Schöpfer der ersten Lokomotiveisenbahn Österreichs] (2 Seiten); 6) Typoskript / Kurzbiographien von verschiedenen Gelehrten (Ernst Mach, Gregor Mendel, Hans Molisch, Heinrich Mache, Polytechnisches Institut Prag, Franz Josef Ritter von Gerstner, Doerfel Rudolf, Technische Hochschule Brünn), thematische Zurordnungen (Bauwesen: Peter Parler, Christoph Dientzenhofer, Kilian Dientzenhofer, Josef Melan; Brückenbau: Gustav Lindenthal, Paul von Strobach; Bergbau: Peter Ritter von Rittinger; Eisenwerk: Eisenwerk Witkowitz; Verkehrswesen: Franz Fischer Edler von Röslerstamm, Franz Anton Ritter von Gerstner, Josef Ressel, Franz Xaver Riepl, J. Rosenauer); 7) Abschrift aus: Der große Brockhaus, 14. Bd. (1933), S. 193: Kurzbiographien zu Parler / Arler (Steinmetzfamilie), Heinrich Parler von Gmünd, Peter Parler; 8) Zeitungsausschnitt: Kronzeugen deutscher Kultur. Deutsche Bauten in tschechischem Land (Die Zeit, 17.4.1938 über Kuttenberg, Sedletz, Kolin); 9) Zeitungsausschnitt: Die deutsche Sprachinsel Iglau (Karl Hans Strobl) (Völkischer Beobachter, 19.3.1939, S. 22); 10) Zeitschriftenausschnitt: Die österreichische Nationalbibliothek in Wien. Zur Geschichte des Baues. Von Dr. Wilhelm Beetz (Bergland. Illustrierte Alpenländische Monatsschrift, XII. Jahrgang, Nr. 1 [1930], S. 11-31; 11) Brief von Ludwig Erhard, Technisches Museum an die Zentralstelle für Unfallverhütung vom 21.9.1929 mit beigefügtem Zeitungsausschnitt: 6. Jahreshauptversammlung der Deutschen Gesellschaft für Gewerbehygiene (1929). 12) Verzeichnis mit Seitenhinweis auf Biographin von Ringhoffer, Gintl, Skoda, Robert, Rittinger, Ressel, Gerstner und Gollner in: "Männer der Technik". (1 Mappe)
Objektbezeichnung
Zugangsbestimmungen
Nach Voranmeldung Einsicht im Lesesaal des TMW möglich
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/110293228
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
https://data.tmw.at/object/110293238/turtlehttps://data.tmw.at/object/110293238/xml
Identifikator
110293238
Inventarnummer
BPA-009913
Datensatzart
OBJECT
Standort
A15,b03
0.00.00.0false
Titel
Korrespondenz Ludwig Erhards am Österreichischen Forschungsinstitut, 1931-1932
Ebene
FILE
Beschreibung
Blaue Mappe "Forschungsinstitut 1931/32 264" mit Korrespondenz von Ludwig Erhard am Österreichischen Forschungsinstitut, 1931-1932. Enthält Themen wie Vertretung des Österreichischen Forschungsinstitut gegenüber dem Handelsministerium [Dotation des HM für ÖFI], Ehrung / Leben und Wirken Exner, Riesenhaus in Leithen bei Seefelden, Sitzungseinladungen u.a.: 1) Die Bildung. Zeitschrift für das Wissen und Schaffen der Gegenwart, zugleich: Mitteilungen aus dem Technischen Museums, Nr. 7 (Juli) 1931. [u.a. Eduard Merlicek: Geschichte der Technik, wie wir sie verstehen und erfassen sollen]; 2) Korrespondenz von Ludwig Erhard mit Karl Holey betr. weiterer Vorgehensweise in Angelegenheiten des Österreichischen Forschungsinstituts und Vorsprache beim Handelsminister (1932); 3) handschriftliche Notizen / Entwurf Ludwig Erhards einer Exner-Rede (o.J.); 4) Brief von Ludwig Erhard, Österreichisches Forschungsinstitut an Karl Holey betr. Übersendung des Sonderdrucks "Schutz der technischen Denkmale in Oesterreich" (14.10.1932); 5) diverse Einladungen des Österreichischen Forschungsinstituts zu Sitzungen (Vollzugs- und Redaktionsausschuss, 1932; auch Präsenzlisten); 6) Durchschlag / Notiz: Bücher-Spenden; 7) Tyoskript: Entwurf von Richtlinien über Aufbau und Inhalt der "Blätter für Geschichte der Technik" (B.T.) nach Vorschlägen des Arbeitsausschusses (o.J. [1932]); 8) Sitzungsprotokoll und Notizen zur vierten Sitzung des Arbeitsausschusses des Österreichischen Forschungsinstituts am 4.3.1932 sowie zur fünften Sitzung am 6.4.1932 (u.a. Industrielle Betriebsarchive, Technische Archivalien); 9) Brief und Einladungskarte: Einladung der Gesellschaft der Freunde der Nationalbibliothek zur Vorlesung des Hofrat Dr. Ing. Ludwig Erhard am 19. April 1932 über "Das Weltbild der Technik" (1932); 10) Handschriftlicher Brief von Ludwig Erhard [an Karl Holey?] betr. Verbleib von Eduard Merlicek am Österreichischen Forschungsinstitut (o.J. [Februar 1932]); 11) Typoskript: Verhandlungsschrift zur dritten Sitzung des Arbeitsausschusses des Österreichischen Forschunginstituts am 7. Oktober 1931; 12) Durchschlag / Typoskript: Tätigkeitsbericht [des Österreichischen Forschungsinstitut] für die Zeit vom 1. Juli bis 30. September 1931; 13) Typoskript: Entwurf - Verhandlungsschrift der vierten Sitzung des Arbeitsausschusses des Österreichischen Forschungsinstitutes vom 4. März 1932; 14) diverse Korrespondenz um die Verlängerung der Anstellung von Eduard Merlicek am Österreichischen Forschungsinstitut (Werkvertrags, ehrenhalber) (Dezember 1931); 15) Brief des Forschungsinstituts an Karl Holey betr. Ernennung Holeys zum Vertreter des Exner-Denkmal-Komitees (18.12.1931); 16) Typoskript / Bericht: Besprechung am 16. Dezember 1931 (Enderes, Erhard, Holey) [betr. Veröffentlichungen des Instituts, Voranschlag für 1932, Verein zur Förderung des Technischen Museums, Exner-Denkmal]; 17) Werbung für die Beiträge zur Geschichte der Technik und Industrie (1931); 18) Typoskript: Statut des Österreichischen Forschungsinstitutes für Geschichte der Technik (1931); 19) Brief von Bruno Enderes an Karl Holey betr. Differenzen mit Ludwig Erhard und Angebot der Niederlegung seiner Stelle im Arbeitsausschuss (8.10.1931); 20) Typoskript / Durchschlag: Verhandlungsschrift der dritten Sitzung des Arbeitsausschusses des Österreichischen Forschungsinstituts am 7. Oktober 1931; 21) Brief des Österreichischen Forschungsinstituts mit Übermittlung der Mitglieder des Arbeitsausschusses des Österreichischen Forschungsinstituts an das Bundesministerium für Finanzen, Wien (9.10.1931); 22) Korrespondenz zur Versendung von Ergebnissen der letzten Sitzung des Arbeitsausschusses des Österreichischen Forschungsinstituts (Oktober 1931); 23) Einladung des Österreichischen Forschungsinstituts zur Sitzung des Arbeitsausschusses am 7.10.1931 (25.9.1931); 24) handschriftlicher Brief von August Kann an Karl Holey betr. Informationen über vergangene Arbeitsausschussitzungen seit Juli (29.9.1931); 25) Liste: Technische Kulturdenkmale - Im Besitz des Herr Regierungsrates Oberwalder / Im Besitze des Technischen Museums (o.J. [1932]); 26) diverse Durchschläge von Forschungsinstitutskorrespondenz über Koordination der nächsten Arbeitsausschussitzungen (Juli-September 1931); 27) Typoskript / Durchschlag: Verhandlungsschrift der zweiten Sitzung des Arbeitsausschusses des Österreichischen Forschungsinstituts am 8. Juni 1931 [u.a. Trauerkundgebung für verstorbenen Wilhelm Exner]; 28) Einladung zur Kuratoriumssitzung des Technischen Museums am 8.6.1931 [Tagesordnung; mit Bleistiftkorrekturen]. (1 Mappe.)
Objektbezeichnung
Zugangsbestimmungen
Nach Voranmeldung Einsicht im Lesesaal des TMW möglich
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/110293238
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/110293260/turtlehttps://data.tmw.at/object/110293260/xml
Identifikator
110293260
Inventarnummer
BPA-009914
Datensatzart
OBJECT
Standort
A15,b03
0.00.00.0false
Titel
Korrespondenz Ludwig Erhard am Österreichischen Forschungsinstitut, 1933-1937
Ebene
FILE
Beschreibung
blaue Mappe "Technikgeschichte Forschungsinstitute 1933-1937 '246'" mit Korrespondenz von Ludwig Erhard am Österreichischen Forschunginstitut, 1933-1937. Enthält u.a. Sitzungsprotokolle des Arbeitsausschusses des Österreichischen Forschungsinstituts, Notizen Ludwig Erhards [aus Sitzungen?] am Österreichischen Forschungsinstitut. U.a.: 1) Durchschlag / Typoskript: Vermögensgebarung des Österreichischen Forschungsinstituts im Jahr 1935; 2) diverse Korrespondenz Ludwig Erhards mit Fachkollegen zu organisatorischen Fragen des Österreichischen Forschungsinstituts (z.B. jährliches Treffen in Mürzzuschlag, Institutsangelegenheiten; 1937); 3) diverse Einladungen zu Sitzungen des Arbeitsausschusses des Österreichischen Forschungsinstituts (1937); 4) Typoskript / Durchschlag: Aufruf zur Ehrung von August Musger [Ludwig Erhard?]; 5) Brief von Ludwig Erhard, Forschungsinstitut an Karl Holey betr. Recherchen Nachlass und Ehrung August Musger (1937); 6) Entwurf / Zeichnung: Vorschlag für die Inschrift einer Gedenktafel am Geburtshaus A. Musgers in Eisenerz; 7) Typoskript / Durchschlag: Einladung des Österreichischen Forschungsinstitut zur zweiten Sitzung des fachlichen Beirates zur Ehrung August Musgers (22.6.1937); 8) Brief von Ludwig Erhard, Forschungsinstitut an Karl Holey betr. Institutsangelegenheiten sowie Übersendung von 2 Sätzen der Wohltätigkeitsmarken österreichischer Techniker und Erfinder (15.12.1936); 9) Brief von Ludwig Erhard, Forschungsinstitut an Karl Holey betr. Münchener Kaplan-Gedenktafel (23.4.1937) [mit beigefügtem s/w-Foto der Kaplan-Gedenktafel]; 10) s/w-Foto: [Geburtshaus August Musger?]; 11) Entwurf eines Rundschreibens des Österreichischen Forschungsinstituts über die Einsetzung und Ziele eines Sonderausschusses zur Ehrung Viktor Kaplans (Kaplan-Denkmal, Kaplan-Stiftung) [1935]; 12) diverse Briefe Personalangelegenheiten Österreichisches Forschungsinstitut (u.a. Mitarbeiterhonorare, 1936); 13) Brief von Ludwig Erhard, Forschungsinstitut an Karl Holey betr. Vorsprache beim Handelsminister wegen Subventionierung des Forschungsinstituts (17.2.1936); 14) Brief von Ludwig Erhard an Karl Holey betr. Eingabe zur Anbringung des Kaplan-Denkmals (10.2.1936); 15) Brief von Ludwig Erhard, Forschungsinstitut an Karl Holey betr. Vorstandssitzung (17.1.1935; u.a. Satzungsänderung Verein); 16) diverse Institutskorrespondenz betr. Auer-Denkmal (1935); 17) Sonderdruck: Satzungen des Vereines zur Förderung des Technischen Museums für Industrie und Gewerbe in Wien und der angegliederten Institute (1930/1931); 18) Sonderdruck: Technisches Museum für Industrie und Gewerbe in Wien - Statuten des Museumsvereines (1909/1917); 19) Sonderdruck: Satzungen des Technischen Museums für Industrie und Gewerbe in Wien (1926); 20) stenographische Notizen; 21) Aufruf des Österreichischen Forschungsinstituts - Sonderausschuss zur Ehrung Viktor Kaplans (1935); 22) s/w-Portraitfoto von Viktor Kaplan (o.J.; Stempel Rückseite: Österreichisches Forschungsinstitut für Geschichte der Technik); 23) diverse Korrespondenz des Österreichischen Forschungsinstituts zu Institutsangelegenheiten wie auch geplanten Radiovorträgen (1935); 24) Durchschlag / Brief von [Karl Holey?] an Ludwig Erhard betr. Schilderung der Notlage des Forschungsinstituts gegenüber Bundeskanzler Schnuschnigg und Staatssekretär Pernter (22.1.1936); 25) Satzungen des Vereines zur Förderung des Technischen Museums für Industrie und Gewerbe in Wien und der angegliederten Institute (1931) (2 Exemplare); 26) Sonderdruck: Forschungsinstitut für Geschichte der Technik am Technischen Museums für Industrie und Gewerbe in Wien - Aufgaben und Ziele (1929); 27) Sonderdruck: Professor Ing. Dr. techn. Viktor Kaplan + [tot] (Sonderdruck aus "Elektrotechnik und Maschinenbau", Zeitschrift des Elektrotechnischen Vereines in Wien (42/1934); 28) Kleine Werbebroschüre für technikhistorische Literatur: Technikgeschichte. Ein Führer durch das neue und wichtigere ältere Schrifttum. Zusammengestellt von der VDI-Buchhandlung Berlin; 29) Typoskript mit Korrekturen sowie Durchschlag: Satzungen des Vereines zur Förderung des Technischen Museums ... (1 Typoskript, 1 Durchschlag); 30) diverse Einladungen zu Sitzungen des Arbeitsausschusses des Österreichischen Forschungsinstituts (1935); 31) farbiger Sonderdruck: Heymon und Thyrsus am Riesenhaus zu Leithen b. Seefeld in Tirol (o.J.); 32) diverse Durchschläge der Korrespondenz Ludwig Erhards betr. Exner-Denkmal (1934); 33) Typoskript mit Abschrift zu Wilhelm Exner: "Pflege der Geschichte der Technik" (Notiz: Unterlagen für eine Zuschrift an Dr. Erhard.]; 34) Entwurf: Brief an Bundesminister Schuschnigg betr. Österreichisches Forschungsinstitut (o.J. [1934]); 35) Brief des Landeskonservators für Steiermark an Karl Holey betr. Technische Denkmäler (3.6.1933); 36) Brief der Ravag an Karl Holey betr. Aufnahme seines Vortrages "Aus der Geschichte der Technik, Schutz der technischen Denkmale in Oesterreich" in das RAVAG-Rundfunkprogramm (15.3.1933); 37) diverse Korrespondenz des Österreichischen Forschungsinstituts betr. Radio-Vorträge aus der Geschichte der österreichischen Technik (20.3.1933); 38) Korrespondenz betr. den Fall Merlicek und versehentliche Versendung eines wissenschaftlichen Aufsatzes in Forschungsinstituts-Kuverts (1933); 39) Durchschlag / Brief zur Übersendung der Vereinssatzung in Anlage sowie einer Übersichtsliste des Vereinsvorstandes (2.1.1933). (1 Mappe.)
Objektbezeichnung
Zugangsbestimmungen
Nach Voranmeldung Einsicht im Lesesaal des TMW möglich
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/110293260
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE