Object - 5 Datensätze
 
Medien
https://data.tmw.at/object/604570/turtlehttps://data.tmw.at/object/604570/xml
Identifikator
604570
Inventarnummer
105335
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,5.22
0.00.00.0false
Titel
Stoffspielzeug-Roboter "Lattjo"
Beschreibung
Es handelt sich um eine Fantasiefigur. Ein stilisierter Oberkörper mit langen Armen (zum Umarmen) und einer Art Froschaugen trägt eine Bildschirm mit einem herz und aufgenähte Knöpfe. Das Material des Stoffspielzeugs ist zu 100 Prozent Polyester - sowohl der Stoffüberzug als auch die Fasern, mit denen es gefüllt ist.
Akteur
Maße
Breite: 50.0cm
Tiefe: 53.0cm
Höhe: 15.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/604570
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/597003/turtlehttps://data.tmw.at/object/597003/xml
Identifikator
597003
Inventarnummer
95880
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.22
0.00.00.0false
Titel
Good Night Lamp
Beschreibung
Diesem Lampenpaar liegt die Idee zugrunde, die Beziehung zwischen Menschen über den Globus und Zeitzonen hinweg zu pflegen und eine Art Verbundenheit zu vermitteln. Es besteht aus einer größeren "Mutterlampe" und einer kleinen "Kinderlampe" (es können auch mehre kleine Lampen mit der "Mutterlampe" verbunden werden). Die große Lampe behält einer der Partner, die kleine(n) gibt er an (ein) Familienmitglied(er) oder (einen) Freund(e) weiter. Wird in der großen Lampe der Schalter im Kamin betätigt, dann erleuchtet sie und verbindet sie sich gleichzeitig über das Mobiltelefonnetz mit der kleinen (Global Cellular Connectivity), die in der Folge auch zu leuchten beginnt. Die Lampen werden per USB an ein Netztteil an die Stromleitung angeschlossen (vier verschiedene Adapter für weltweit unterschiedliche Steckdosen werden mitgeliefert). Auf der Website des Herstellers werden 138 Staaten aufgelistet, in denen die Good Night Lamp funktioniert.
Maße
Höhe: 20.8cm
Breite: 16.0cm
Tiefe: 16.0cm
Masse: 1.1kg
Höhe: 12.6cm
Breite: 10.0cm
Tiefe: 10.0cm
Masse: 0.15kg
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597003
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/597379/turtlehttps://data.tmw.at/object/597379/xml
Identifikator
597379
Inventarnummer
95838
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.21
0.00.00.0false
Titel
Emotionsring "Moodmetric"
Beschreibung
Der Moodmetric-Ring der gleichnamigen finnischen Firma ist mit einem biometrischen Sensor ausgestattet. Dieser kann den Gefühlszustand des Trägers/der Trägerin ermitteln und durch die Farbe des Ringes anzeigen. Über Bluetooth werden die gesammelten Emotionszustände an die dazugehörige Smartphone App geschickt und gesammelt. So soll der Seelenzustand einer Person darstellbar gemacht und aufgezeichnet werden.
Maße
Breite: 2.2cm
Tiefe: 3.1cm
Höhe: 2.9cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597379
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/597385/turtlehttps://data.tmw.at/object/597385/xml
Identifikator
597385
Inventarnummer
95804
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.21
0.00.00.0false
Titel
Necomimi Earmotion Neurowear
Katzenohren
Beschreibung
Der Haarreifen von Neurowear registriert mit einem Taster Gehirnaktivitäten. Der Gemütszustand des/der Träger/in wird in Echtzeit mithilfe der Ohren widergegeben: Bei Interesse und Aktivität stehen die Ohren und wackeln oben, bei Ruhe oder Normalzustand wackeln die Ohren unten und bei völliger Entspannung klappen die Ohren nach unten. Batteriefach ist fest mit dem Haarreifen verbunden (benötigt werden vier 1,5-Volt AAA-Batterien).
Akteur
Maße
Breite: 31.5cm
Tiefe: 14.5cm
Höhe: 25.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597385
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/594639/turtlehttps://data.tmw.at/object/594639/xml
Identifikator
594639
Inventarnummer
95682
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.23
-6022.6513335.62451740.4true
Titel
Robbe "Paro"
Beschreibung
Das Gerät ist dem Baby einer Sattelrobbe nachempfunden. Die Intention, die damit verfolgt wird, ist der Einsatz für therapeutische Zwecke. Es soll einen beruhigenden Einfluss auf die Patienten haben. Die Idee geht von Erfahrungen der tiergestützten Therapie aus. Paro verfügt über taktile Sensorik und akustische Aktorik. Er reagiert unter anderem auf Streicheln mit der Bewegung des Schwanzes und der Augen sowie auf Geräusche. Er kann auch Namen "lernen" und selbst Geräusche machen, die denen von Sattelrobben-Babys ähnlich sind. Paro wurde in Japan von Takanori Shibata am National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST) seit 1993 entwickelt. Der Roboter wurde 2001 der Öffentlichkeit vorgestellt, wird seit 2004 verkauft und auch in Deutschland als Therapiemittel in der Betreuung von Menschen mit Demenz eingesetzt. Paro ist von zwei 32-bit-RISC-Prozessoren steuern die Berührungs- und Lichtsensoren, Aktuatoren und Mikrofone, die für die realitätsnahe Interaktion des Geräts mit dem Anwender sorgen. Sieben Elektromotoren sorgen für die Bewegungen. Im Bauch des Geräts ist der Akku untergebracht.
Maße
Breite: 57.0cm
Tiefe: 30.0cm
Höhe: 20.0cm
Masse: 2.7kg
Feinerschlossene Gruppen
500.0
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/594639
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE