Object - Datensatz
 
Medien
https://data.tmw.at/object/111010303/turtlehttps://data.tmw.at/object/111010303/xml
Identifikator
111010303
Inventarnummer
GE-02-002
Datensatzart
OBJECT
Standort
B16,b04
0.00.00.0false
Titel
Kultwagen von Strettweg
Ebene
ITEM
Beschreibung
Fotografie auf Karton ohne Beschriftung. Die eigentliche Aufnahme wurde vor dem Juli 1883 angefertigt für die "Ausstellung culturhistorischer Gegenstände veranstaltet zur Feier der 600jährigen Regierung des Hauses Habsburg in Steiermark" (Katalogtitel). Die Ausstellung fand im Juli 1883 in der Grazer Industriehalle statt. Das Foto zeigt den damals als "Opferwagen" bezeichneten Kultwagen im Zustand nach dem zweiten Restaurierungsversuch durch den Graveur Julis Rennert. Die Reproduktion kam 1891 als eine Spende des Grazer Ober-Postdirektors Wilhelm Gross an das neugegründete Postmuseum in Wien. Im Postmuseum sollte die Fotografie ab 1894 in Raum XVIII zusammen mit diversen Gipsabgüssen, Aquarellen, Ölgemälden und weiteren Fotografie das "Verkehrswesen in prähistorischer Zeit" illustrieren. Tatsächlich ist der Sinngehalt bzw. die Funktion des Bronzeobjekts bis heute unbekannt. Der rund 46 cm hohe Kultwagen - das Original steht im Archäologiemuseum in Schloß Eggenberg (Steiermark) - wurde 1851 als Beigabe in einem Fürstengrab in Strettweg entdeckt, stammt aus dem 7. vorchristlichen Jahrhundert und zeigt eine Prozession von je zwei berittenen Kriegern, einem Mann und einer Frau sowie zwei Personen, die einen Hirsch am Geweih führen; im Zentrum des Kultwagens steht eine nackte, weibliche Figur, die eine Schale in den über den Kopf erhobenen Händen hält.
Objektbezeichnung
Maße
Höhe: 30.9cm
Breite: 37.6cm
Höhe: 18.2cm
Breite: 23.2cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/111010303
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE