Object - 10 Datensätze
 
Medien
https://data.tmw.at/object/240814/turtlehttps://data.tmw.at/object/240814/xml
Identifikator
240814
Inventarnummer
57466/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,6.11
0.00.00.0true
Sammlungsgruppe
Titel
Roboterhund Sony Aibo ERS-210
Umfang
rosaroter Ball: D 7cm
Beschreibung
Im Jahr 1999 bringt Sony ein neuartiges Spielzeug auf den Markt - den Sony Aibo (auf jap. Partner). Es ist ein kleiner Roboterhund der sich bewegen, Ball spielen oder auch tanzen kann. Eine Spracherkennungssoftware lässt ihn - via eingebautem Mikrofon - Kommandos seiner Besitzer "hören" und auch ausführen, einzelne Sensoren in den Pfoten oder am Körper können händisch stimuliert werden und so seine "Stimmung" verändern. Am Kopf befindet sich überdies eine Kamera, um seine Umgebung "sehen" zu können. Der Preis für den Roboterhund liegt bei rund 2.500 Euro, insgesamt werden über 100.000 Exemplare weltweit verkauft, bevor die Originalserie 2006 wieder eingestellt wird. Seit 2017 gibt es eine Neuauflage von Sony den Aibo ERS-1000 zum Preis von rund 1.500 Euro.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 15.0cm
Tiefe: 27.0cm
Höhe: 21.5cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/240814
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/597043/turtlehttps://data.tmw.at/object/597043/xml
Identifikator
597043
Inventarnummer
95882
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.21
-10731.24813991.2532657.71false
Titel
Hello Barbie
Umfang
Schachtel: 33x 25,4x 9; Netzteil: 7x 4,7 x5,8;
Beschreibung
Eine Barbiepuppe, die mit einem WLAN-Modul und einer Spracherkennungs-Technologie ausgestattet ist. Ist sie mit dem Internet verbunden, so werden die Fragen des Kindes an die Server des Spielwarenherstellers geschickt und dort ausgewertet. Kurz darauf soll "Hello Barbie" die passende Antwort über den integrierten Lautsprecher liefern. Die Spracherkennung soll aber nur aktiv sein, wenn das Kind den im Gürtel integrierten Knopf drückt. Im Halsschmuck sind zwei LEDs integriert, die den Ladestatus der Puppe anzeigen. Angeblich muss sie stündlich aufgeladen werden, wenn man viel mit ihr spricht. Vom Hersteller wird versucht, mit der Puppe eine Interaktivität anzubieten, die über vorgefertigte Antworten hinausgeht. Wenn etwa das Kind der Puppe anvertraut, dass es gerne tanzt, soll sich Barbie in einem späteren Gespräch darauf beziehen können. Offenbar befindet sich die Puppe nach der Markteinführung (Herbst 2015) noch in einer Erprobungsphase. Zu Beginn, so der Hersteller, will man auch noch das Feedback abwarten. Je mehr Gespräche mit den Puppen geführt werden, umso besser lasse sich dann analysieren, welche Kommunikationslücken sie noch aufweisen. Vorerst (Stand: Jänner 2016) ist sie nur in den USA erhältlich. Entwickelt wurde die Puppe in einer Kooperation des Spielzeugherstellers Mattel mit dem Startup ToyTalk.
Maße
Höhe: 29.5cm
Breite: 12.0cm
Tiefe: 6.0cm
Höhe: 34.0cm
Tiefe: 8.0cm
Verwandte Objekte
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597043
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/597061/turtlehttps://data.tmw.at/object/597061/xml
Identifikator
597061
Inventarnummer
95801
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.22
0.00.00.0false
Titel
Karotz
Beschreibung
Karotz ist ein kommunizierendes Spiellgerät in Form eines Hasen, eine Mischung aus Smartphone und Tamagotchi. Er ist als interaktive Heimstation gedacht. Der kleine weiße Hase hat ein kindergerechtes Design und "kann" sprechen, sehen, zuhören und auf den Menschen reagieren, indem er mit den Ohren wackelt. Karotz ist lernfähig und kann über Apps neues Verhalten lernen. Ferner ist das Gerät mit WiFi, einem Sprachsystem, über das man telefonieren kann, sowie einer Kamera ausgerüstet. Mit dieser kann man Fotos aufnehmen und z. B. das Haus bei Abwesenheit kontrollieren, ein Foto machen (Kamera im "Bauch" integriert), wenn jemand das Haus betritt, und automatisch per Mail senden. In die "Brust" eingearbeitet ist eine LED, die in verschiedenen Farben den Ladezustand, eingehende Nachrichten und dergleichen mehr anzeigt. Die Antwort auf eine Frage erhält man, wenn einen Knopf zwischen den Ohren drückt. Die Ohren selbst sind über Magneten befestigt, drehen sich bei unterschiedlichen Anwendungen und können auch abgenommen werden. Die Funktion eines Drehrädchens, das im "Steiß" eingearbeitet ist, dient wohl der Lautstärkerenregelung. Viele der Funktionen sind offenbar nur dann abrufbar, wenn das Gerät mit dem Internet und zur entsprechenden Software verbunden ist. Zu zahlreichen weitere Anwendungen hat der Hersteller aufgefordert: Karotz ist 2012 auf den Markt gekommen. Die Figur kann mit zahlreichen Apps kombiniert werden. Fotos können in sozialen Netzwerken per Sprachbefehl gepostet werden. Man kann sich aufwecken lassen oder Fremdprachen damit üben. Karotz kann Hörbücher/E-Books laut vorlesen und Musik abspielen, da er mit Handys, Tablets und PCs synchronisiert werden kann. Mithilfe eines Programmes kann man auch neue Befehle und Aktivitäten für seinen Karotz schreiben. Auf einer Plattform konnten diese Zusatz-Apps ausgetauscht und einer interessierten Community zugänglich gemacht werden. Im Akku-Fach befindet sich ein leerer Behälter, mit zwei Schnittstellen. Im Juni 2015 ist die Website zu Karotz nicht mehr abrufbar. Technische Daten: Windows/Mac/Linux compatible Arm 9 Processor, 400 MHz, 64 MB RAM 256 MB Flash Memory Integrated microphone Integrated speakers Volume control Wi-Fi antenna Webcam RFID reader 1 USB 1.1 port 1 mini-USB port 1 LED 360 degree rotating ears Removable ears (magnetic) 1 push button 4 languages: French, English, German, Spanish
Akteur
Maße
Breite: 13.0cm
Tiefe: 16.0cm
Höhe: 24.7cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597061
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/597371/turtlehttps://data.tmw.at/object/597371/xml
Identifikator
597371
Inventarnummer
95781
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.22
0.00.00.0false
Titel
Smart Home Kit Mother
Beschreibung
Das sogenannte Smart-Home-Kit "Mother" soll es ermöglichen, den Alltag umfassend zu überwachen. Sei es nun der Kaffee-Konsum, die Medikamenten-Einnahme, das Zähneputzen, das Bewegungs- oder das Schlafverhalten: Die als "Motion Cookies" oder "Cookies" bezeichneten Sensorik-Elemente werden auf das gewünschte Objekt geklebt, von dem sie nun Messdaten erheben. Mother, die "Zentrale", die an eine Matrjoschka erinnert, zeichnet Bewegungshäufigkeit (und -intensität?), Temperatur etc. auf. Das System soll auch Activitytracker bis zu einem gewissen Grad unnötig machen. In einem Set, das gekauft wird, werden vier Cookies mitgeliefert. Beliebig viele weitere können nachgekauft werden. Die vier Cookies haben verschiedene Farben und tragen unterschiedliche Schriftzüge ("entire watermelon" [ganze Melone], "well fig" [gute Feige], "any berry" [jede Beere], "soft damson" [weiche Zwetschke]) "Mother" wird über die url "sensemother.com/start" angemeldet. Sie dient als Verbindungsstation zum Internet. Die Cookies detektieren Bewegungen, Temperatur und andere Messdaten, die sie an "Mother" schicken. Der Slogan des Geräts lautet: "Find out more about yourself, your activities, your environment, live a better life, be warned when necessary, stop forgetting important tasks, make your life easy an fun!" Die Zentralstation "Mother" als auch die Cookies werden auch noch mit Slogans beworben: Mother "the care you want". Cookies: "every movement makes sense" (trägt auch ein Registrierungszeichen) und "simply everywhere".
Maße
Höhe: 16.5cm
Durchmesser: 10.5cm
Länge: 5.7cm
Breite: 2.7cm
Höhe: 0.5cm
Verwandte Objekte
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597371
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/597385/turtlehttps://data.tmw.at/object/597385/xml
Identifikator
597385
Inventarnummer
95804
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.21
0.00.00.0false
Titel
Necomimi Earmotion Neurowear
Katzenohren
Beschreibung
Der Haarreifen von Neurowear registriert mit einem Taster Gehirnaktivitäten. Der Gemütszustand des/der Träger/in wird in Echtzeit mithilfe der Ohren widergegeben: Bei Interesse und Aktivität stehen die Ohren und wackeln oben, bei Ruhe oder Normalzustand wackeln die Ohren unten und bei völliger Entspannung klappen die Ohren nach unten. Batteriefach ist fest mit dem Haarreifen verbunden (benötigt werden vier 1,5-Volt AAA-Batterien).
Akteur
Maße
Breite: 31.5cm
Tiefe: 14.5cm
Höhe: 25.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597385
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/597473/turtlehttps://data.tmw.at/object/597473/xml
Identifikator
597473
Inventarnummer
99725
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.22
-10690.42213995.92632593.379false
Titel
Dino "Watson"
Beschreibung
Spielzeugfigur, mit der sich die Kinder unterhalten können. Via Internet (cloud-based and wi-fi enabled) ist die Figur dazu gedacht, "educational topics" abzudecken: Geschichten erzählen und Unterrichtsgegenstände abdecken. Sie wird personalisiert, was unter anderem bedeutet, dass sie sich an vergangene Gespräche erinnert und Antworten auf wer-, was-, warum-, wo- und wann-Fragen gibt. Ein Eltern-Panel lässt andere Personen an den Unterhaltungen teilhaben - um die Entwicklung des Kindes zu beobachten, erklärt der Hersteller. Regelmäßige Software-Updates werden in Aussicht gestellt. Altersempfehlung des Herstellers: 5+ Das Gerät ist sowohl iOS- als auch Android-kompatibel. Benötigt werden vier AA-Batterien https://cognitoys.com/buy?utm_source=mailchimp&utm_medium=email&utm_campaign=preordercampaign (Zugriff: 18. 9. 2015)
Maße
Breite: 11.0cm
Höhe: 19.0cm
Tiefe: 14.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/597473
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/594639/turtlehttps://data.tmw.at/object/594639/xml
Identifikator
594639
Inventarnummer
95682
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,6.23
-6022.6513335.62451740.4true
Titel
Robbe "Paro"
Beschreibung
Das Gerät ist dem Baby einer Sattelrobbe nachempfunden. Die Intention, die damit verfolgt wird, ist der Einsatz für therapeutische Zwecke. Es soll einen beruhigenden Einfluss auf die Patienten haben. Die Idee geht von Erfahrungen der tiergestützten Therapie aus. Paro verfügt über taktile Sensorik und akustische Aktorik. Er reagiert unter anderem auf Streicheln mit der Bewegung des Schwanzes und der Augen sowie auf Geräusche. Er kann auch Namen "lernen" und selbst Geräusche machen, die denen von Sattelrobben-Babys ähnlich sind. Paro wurde in Japan von Takanori Shibata am National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST) seit 1993 entwickelt. Der Roboter wurde 2001 der Öffentlichkeit vorgestellt, wird seit 2004 verkauft und auch in Deutschland als Therapiemittel in der Betreuung von Menschen mit Demenz eingesetzt. Paro ist von zwei 32-bit-RISC-Prozessoren steuern die Berührungs- und Lichtsensoren, Aktuatoren und Mikrofone, die für die realitätsnahe Interaktion des Geräts mit dem Anwender sorgen. Sieben Elektromotoren sorgen für die Bewegungen. Im Bauch des Geräts ist der Akku untergebracht.
Maße
Breite: 57.0cm
Tiefe: 30.0cm
Höhe: 20.0cm
Masse: 2.7kg
Feinerschlossene Gruppen
500.0
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/594639
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/585195/turtlehttps://data.tmw.at/object/585195/xml
Identifikator
585195
Inventarnummer
88676
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,5.22
0.00.00.0false
Titel
Spielzeugroboter Pandabär
Beschreibung
Die Figur ist an Gliedmaßen, Rumpf und Hals mit Gelenken ausgestattet. Über Schalter an ihrem Rücken kann sie drei verschiedene Programme absolvieren, mittels derer sie sich als liebes Kuscheltier und Gefährte für Kinder präsentiert. Sie kann sich hinsetzen und über Sensoren sehr bedingt interaktiv agieren. Betrieben wird das Spielzeug mit vier AA-Batterien.
Akteur
Maße
Breite: 28.0cm
Tiefe: 36.0cm
Höhe: 37.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/585195
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/585593/turtlehttps://data.tmw.at/object/585593/xml
Identifikator
585593
Inventarnummer
88674/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
E3,5.22
0.00.00.0false
Titel
Dinosaurier zu Spielzeugroboter Pleo Reborn mit Zubehör
Maße
Breite: 51.0cm
Tiefe: 18.0cm
Höhe: 18.0cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/585593
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/545285/turtlehttps://data.tmw.at/object/545285/xml
Identifikator
545285
Inventarnummer
92055/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
E2,6.23
0.00.00.0false
Titel
Tamagotchi
Beschreibung
"Virtuelles Küken", um das man sich vom Zeitpunkt des "Schlüpfens" an wie um ein Haustier kümmern muss. Es wurde Mitte der 1990er Jahre in Japan entwickelt. - Dieses Objekt ist 1997 in China hergestellt worden.
Akteur
Maße
Breite: 5.0cm
Tiefe: 4.5cm
Höhe: 2.0cm
Verwandte Objekte
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/545285
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE