Object - 7 Datensätze
 
Medien
https://data.tmw.at/object/110321306/turtlehttps://data.tmw.at/object/110321306/xml
Identifikator
110321306
Inventarnummer
BPA-015007
Datensatzart
OBJECT
Standort
H01,05
0.00.00.0false
Titel
Ausstellung: Fahr' ma, Euer Gnaden! Die Geschichte des Taxis
Ebene
ITEM
Beschreibung
Fahr' ma, Euer Gnaden! Die Geschichte des Taxis. Eine Ausstellung des Technischen Museums Wien in Zusammenarbeit mit dem Museum für Verkehr und Technik Berlin, in den Präsentationsräumen von Mercedes-Benz Wiesenthal & Co., Wien. Sonderausstellung vom 18. Oktober bis 25. November 1995.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 840.0mm
Höhe: 600.0mm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/110321306
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/184716/turtlehttps://data.tmw.at/object/184716/xml
Identifikator
184716
Inventarnummer
34684
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7467A
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Taxi-Alarmgerät Bosch 0 332 525 004 6 V - (K 12)
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 21.0cm
Tiefe: 11.5cm
Höhe: 30.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/184716
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/177057/turtlehttps://data.tmw.at/object/177057/xml
Identifikator
177057
Inventarnummer
27241
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7467A
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Taxi-Alarmgerät Bosch 0 332 525 003 - (K 12)
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 21.0cm
Tiefe: 11.5cm
Höhe: 30.5cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/177057
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/179252/turtlehttps://data.tmw.at/object/179252/xml
Identifikator
179252
Inventarnummer
29381
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7408B
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Taxi-Alarmgerät Bosch 332 525 003 12V - (K 12)
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 21.0cm
Tiefe: 11.5cm
Höhe: 30.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/179252
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/180126/turtlehttps://data.tmw.at/object/180126/xml
Identifikator
180126
Inventarnummer
30246
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7486
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Taxi-Alarmgerät Bosch 0 332 525 003 12V - (K 7)
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 13.5cm
Tiefe: 14.0cm
Höhe: 5.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/180126
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/164391/turtlehttps://data.tmw.at/object/164391/xml
Identifikator
164391
Inventarnummer
16797
Datensatzart
OBJECT
Standort
K839
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Daimler Motor-Kutsche, auch bekannt als Daimler Riemenwagen
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 165.0cm
Länge: 300.0cm
Höhe: 167.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/164391
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/600888/turtlehttps://data.tmw.at/object/600888/xml
Identifikator
600888
Inventarnummer
101685
Datensatzart
OBJECT
Standort
K2633
0.00.00.0false
Titel
Standplatztelefon
Umfang
Standfuß: 40 x 40 x 92 cm.
Beschreibung
Rufnummer 688 13 39 Der 1935 als „Genossenschaft für das Transportgewerbe" gegründete „V.Ö.T. - Verband des österreichischen Transportgewerbes registrierte G.m.b.H." kaufte 1950 elf bestehende "Wagenrufstellen". Bereits 5 Jahre später existierten 50 Telefone, 1963 waren es 80 Stück, die an den verschiedenen Taxistandorten in Wien vorhanden waren. Rief ein Kunde die am Standorttelefon vermerkte Nummer an, konnte der Taxilenker nach Einwurf einer 1-Schilling-Münze den Anruf entgegennehmen. Der Schilling wurde später dem Fahrgast verrechnet. Auch als der Taxifunk 1963 seinen Betrieb aufnahm, blieben die Standplatztelefone parallel bestehen: 1991 waren es 133, 2016 waren noch immer 115 Stück in Betrieb. Ab 1980 konnten die die Standplatztelefone von den Taxilenkern nur mehr mit einer Jahresberechtigungsplakette und einem Schlüssel benutzt werden. Die Rufsäulen erhielten eine Lichtanlage, um den Lenkern das Läuten des Telefons optisch zu signalisieren. Ab 1993 wurde der Anruf an eine der drei Wiener Funkzentralen zur Vermittlung weitergeben, wenn am angerufenen Standplatz kein Taxi zur Verfügung stand. In Summe konnte somit auf 4000 Taxis zugegriffen werden. 1995 wurde bei Bestellung über das Standplatztelefon eine fixe Anfahrtspauschale eingeführt; genauso wie beim Funktaxi begann der Taxameter erst ab dem Zustieg des Fahrgastes zu laufen. Derzeit kostet eine Bestellung über das Standorttelefon halb so viel wie über die Taxifunkzentrale.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 52.0cm
Tiefe: 52.0cm
Höhe: 154.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/600888
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE