Object - 6 Datensätze
 
Medien
https://data.tmw.at/object/229998/turtlehttps://data.tmw.at/object/229998/xml
Identifikator
229998
Inventarnummer
55971
Datensatzart
OBJECT
Standort
K8146
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Cyberspace Console Interconx SU 2000 mit Helm und Joystick
Maße
Breite: 122.0cm
Tiefe: 150.0cm
Höhe: 153.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/229998
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/229999/turtlehttps://data.tmw.at/object/229999/xml
Identifikator
229999
Inventarnummer
55972
Datensatzart
OBJECT
Standort
K8147
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Cyberspace Console Interconx SU 2000 mit Helm und Joystick
Maße
Breite: 122.0cm
Tiefe: 150.0cm
Höhe: 153.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/229999
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/242367/turtlehttps://data.tmw.at/object/242367/xml
Identifikator
242367
Inventarnummer
57547/1
Datensatzart
OBJECT
Standort
E4,6.11
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Spielkonsole Playstation Sony PS2
Beschreibung
Im Jahr 1994 präsentiert Sony die Spielkonsole "Playstation" mit einem 32-Bit Mikroprozessor MIPS RISC R3000A bei 33,8 MHz Taktfrequenz und einem eingebauten CD-Laufwerk. Sie wird zusammen mit ihrer Nachfolgerin zu einer der erfolgreichsten Konsolen aller Zeiten werden - mehr als 100 Millionen Exemplare werden verkauft. Auf die erste Generation folgt im Jahr 2000 die Playstation 2, die bereits über 150 Millionen mal verkauft wird. Herzstück der PS2 ist ein erweiterter MIPS R5900 (Emotion Engine EE) Mikroprozessor, der mit knapp 300 MHz Taktfrequenz läuft. Diese Konsole ist nun mit einem DVD/CD-Kombilaufwerk ausgestattet und erlaubt neben dem Computerspiel auch das Betrachten von Filmen in hoher Qualität mit Dolby Digital und DTS-Soundkodierung 5.1 im Heimkino. Im Jahr 2006 folgt die Sony Playstation 3 mit einem Cell Broadband Engine Mikroprozessor mit 3,2 GHz Taktfrequenz. Diese Konsole kann nun auch erstmals Blu-ray Discs wiedergeben. In Europa erscheint Anfang 2007 eine Version mit 40 GB Festplatte zum Preis von 399 Euro, welche nicht mehr abwärtskompatibel zur PS2 ist. Im Jahr 2009 folgt eine Slim-Version mit 120 GB Festplatte und schließlich 2012 eine Super-Slim-Variante mit 500 GB.
Maße
Breite: 30.0cm
Tiefe: 18.0cm
Höhe: 8.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/242367
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/294126/turtlehttps://data.tmw.at/object/294126/xml
Identifikator
294126
Inventarnummer
74684
Datensatzart
OBJECT
Standort
K306
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
Virtual-Reality-System GMD Responsive Workbench
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 250.0cm
Tiefe: 370.0cm
Höhe: 88.0cm
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/294126
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/602291/turtlehttps://data.tmw.at/object/602291/xml
Identifikator
602291
Inventarnummer
100740
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7704
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
VR-Headset Virtoba V2 Virtual Reality 3D Glasses
Umfang
Originalkarton: 14,5 x 9,1 x 5,3 Halteband: 3,3 x 42 x 0,3
Beschreibung
Im Jahr 2014 wurde das sogenannte Google Cardboard auf den Markt gebracht. Das Cardboard ist eine einfache, billige, zusammenfaltbare Kartonhalterung, welches mit Hilfe eines eingelegten Smartphones (3,5-6 Zoll Größe) in ein VR-Headset umgewandelt werden kann. Im Karton befinden sich zwei Sammellinsen. VR-Applikationen in Form von Apps können am Smartphone installiert und mit der Brille dreidimensional betrachtet werden.
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 15.0cm
Tiefe: 9.0cm
Tiefe: 21.5cm
Höhe: 9.0cm
Masse: 88.0g
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/602291
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE
Medien
https://data.tmw.at/object/604569/turtlehttps://data.tmw.at/object/604569/xml
Identifikator
604569
Inventarnummer
105327
Datensatzart
OBJECT
Standort
K7732A
0.00.00.0false
Sammlungsgruppe
Titel
VR Brille Oculus Rift Development Kit DK Version 1.1
Headset & Control Box
Umfang
Bedienkonsole mit Brille durch Kabel verbunden: 10,5 x 12 (mit Kabelansatz) x 2,5 Koffer: 30,5 x 33 x 14,7 2 Stk. Ersatzlinsen "C": DM 6 x H 1,8 2 Stk. Ersatzlinsen "A": DM 6 x H 2,5
Beschreibung
Im März 2013 bringt die amerikanische Firma Oculus VR, die sich über Crowdfunding finanziert, eine sogenannte Headset-Brille für VR-Anwendungen auf den Markt. Die Brille besitzt eine Auflösung von insgesamt 1280×800 Pixel bei einem Sichtfeld von 110 Grad und erlaubt 3-dimensionales Sehen in einer Virtual Reality-Umgebung. Anfangs wird nur eine Entwickler-Version (Development Kit) zur Erstellung neuer Applikationen und Spiele angeboten, später kommt auch eine entsprechende Endkunden-Version (Consumer Version) mit einer Auflösung von 2160×1200 Pixel hinzu. Schild: Oculus VR Development Kit-DK; S/N: K9E0H3RGQCI8; DC 5V----1000mA Schild Netzteil: Modell: Y10DE-050-1500; AC-DC Adapter; Eingang: 100-240V -- 50-60HZ 0,3A; Ausgang: 5V---1500mA; I.T.E. Power Supply, CULUS Listed: 248805 19JC
Objektbezeichnung
Maße
Breite: 17.2cm
Tiefe: 13.5cm
Höhe: 11.5cm
Feinerschlossene Gruppen
Permanente URL
https://data.tmw.at/object/604569
Objekt im Online-Katalog anzeigen
TURTLE