Thesaurus - Datensatz
 
Illustrierte Postkarte
Begriff
Illustrierte Postkarte
Permanente URL
https://data.tmw.at/thesaurus/34597
SKOS - TURTLE
Begriffsbeschreibung
"Der Begriff 'Illustrierte Postkarte' dient als Überbegriff für alle grafisch oder fotografisch illustrierten Karten, die einen entsprechenden Aufdruck für die Adresse oder einen für die Adresse vorgesehenen nicht bedruckten Platz aufweisen. Dabei ist nicht von Belang, ob Exemplare - wie Originalabzüge nach privaten Fotografien - eigentlich nicht zum Versand vorgesehen sind, ob Karten gelaufen oder in einem Umschlag verschickt worden sind. Auch Karten, deren Adressteil überschrieben oder überdruckt worden sind, sind nicht ausgenommen. Sehr wohl ausgenommern sollen diejenigen Karten sein, die über ein vergleichbares Format und ähnliche Illustrationsweisen verfügen könnern, aber keinen Adressvordruck haben, also nicht offen postalisch befördert werden konnten. Ein Aufdruck Post- oder Correspondenzkarte ist ab 1907 gemäß Weltpostverein nicht notwendig, wird allerdings in Österreich noch einige Zeit, allerdings immer seltener verwendet. " (Anmerkung HeM: von der Österreichischen Post offiziell bis in die 1950er Jahre). - Timm Starl, "Identifizierung und Datierung von illustrierten Postkarten", Worskhop-Handout Graz 2013, S. 20.
Identifikator
34597
Status
Deskriptor
Type
OBJECT
verlinkte Objekte