Thesaurus - Datensatz
 
Drehanode (Röntgenröhre)
Begriff
Drehanode (Röntgenröhre)
Permanente URL
https://data.tmw.at/thesaurus/58049
SKOS - TURTLE
Begriffsbeschreibung
Dabei handelt es sich um eine tellerförmige Anode, üblicherweise aus einem Verbundmaterial, üblicherweise ein Wolframteller, eingebettet in eine Molybdän-Legierung. Durch die Drehung um die eigene Achse trifft der Elektronenstrahl am Rand des Tellers auf, der Ort des Brennflecks wechselt ständig, wodurch die örtliche Temperaturbelastung geringer ausfällt als bei Stehanoden. Dies erhöht einerseits die Strahlintensität führt andereseits auch zu einer längeren Lebenszeit der Anode.
Identifikator
58049
Status
Deskriptor
Type
OBJECT
verlinkte Objekte